Herzlich Wilkommen, Login oder Neuen Account erstellen

    AGB

    1. Allgemeines
    1.1. 
    Unsere Angebote richten sich ausschliesslich an volljährige, gewerbliche Kunden, Selbständige und Freiberufler. Unsere Angebote sind unverbindlich. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wenn nicht anderst erwähnt, sind alle Preise exkl. MwSt.

    1.2. 
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Verhältnis zwischen der Schweizer AG  Professionelle Videotechnik (nachfolgend Schweizer AG genannt) und dem Kunden (nachfolgend Kunde(n) genannt). Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen der Schweizer AG und dem Kunden. Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen der Schweizer AG erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    1.3. 
    Mit Bestellung der Ware oder der Entgegennahme der Ware, gelten diese Bedingungen als angenommen, soweit nichts Abweichendes schriftlich vereinbart wurde. Geschäftsbedingungen des Kunden kommen nicht zur Anwendung, ausser sie wurden ausdrücklich und schriftlich durch die Schweizer AG akzeptiert und stehen nicht im Widerspruch zu den AGB des Kunden.

    1.4. 
    Die vorliegenden Bedingungen können durch entsprechende Information an den Kunden jederzeit abgeändert oder widerrufen werden.
     
    2. Offertstellung / Angebote, Gültigkeit der Preise
    2.1. 
    Vorbehaltlich anders lautender schriftlicher Bestimmungen haben die angegebenen Preise und die von der Schweizer AG abgegebenen Angebote eine Gültigkeit von 15 Tagen. Sämtliche Preise, Produkte, Warenbeschreibungen, Spezifikationen und Verfügbarkeiten können jederzeit und ohne Ankündigung Ihnen gegenüber geändert werden. Die Schweizer AG übernimmt keine Gewährleistung für die Verfügbarkeit von Ware, sei es aufgrund von Angeboten oder der Veröffentlichung von Preislisten, es sei denn, die Schweizer AG hat eine vollständig bedingungslose, unwiderrufliche Bestellung Ihrerseits schriftlich angenommen. Vorbehaltlich ausdrücklich anderslautender schriftlicher Hinweise können Angebote der Schweizer AG jederzeit vor ihrer bedingungslosen Annahme zurückgezogen werden.
     
     
    3. Lieferbedingungen
    3.1. 
    Die bestellten Produkte können in die ganze Schweiz und Fürstentum Liechtenstein oder an eine ausländische Adresse versandt werden. Die Lieferung von der Schweizer AG erfolgt durch DHL oder Dritte. Die aktuellen Preise sind auf www.schweizervideo.ch ersichtlich. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten. Ab Lager verfügbare Artikel werden in der Regel innerhalb von 48 Stunden ausgeliefert. Lieferverzögerungen begründen keine Schadenersatzansprüche oder ein Rücktrittsrecht vom Vertrag. Von der Schweizer AG abgegebene Liefertermine gelten unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen Eigenbelieferung durch den Hersteller oder Lieferanten. Wird ein Produkt nicht mehr hergestellt oder kann es von unserem Lieferanten nicht mehr geliefert werden, kommt zwischen der Schweizer AG und dem Kunden kein Vertrag zustande. Termine und Lieferfristen sind unverbindlich.

    3.2. 
    Die Lieferfrist beginnt ab dem Zeitpunkt der Bestellung, sofern die Vorauszahlung durch den Kunden geleistet wurde.

    3.3. 
    Leistungen die auf der Auftragsbestätigung der Schweizer AG nicht enthalten sind, werden separat berechnet.

    3.4. 
    Der Besteller hat die Schweizer AG darauf aufmerksam zu machen, falls am Bestimmungs- oder Installationsort des Produktes aussergewöhnliche technische, behördliche oder gesetzliche Vorschriften gelten, die sich auf die Montage, den Betrieb sowie der Krankheits- und Unfallverhütung beziehen.
     
    3.5
    Eine Stornierung der bestellten Produkte ist nur nach Absprache mit der Schweizer AG möglich.
     
     
    4. Preise und Zahlungsbedingungen
    4.1. 
    Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken exkl. MwSt. Sämtliche Nebenkosten, wie z.B. die Kosten für Verpackung, Entsorgung, Fracht, Versicherung, Ausfuhr-, Durchfuhr-, Einfuhr- und andere Bewilligungen sowie Beurkundungen, gehen zu Lasten des Bestellers. Ebenso hat der Besteller alle Arten von Steuern, Abgaben, (Entsorgungs-) Gebühren und Zöllen zu tragen. Supportleistungen sind im Produktpreis nicht inbegriffen.
     
    4.2. 
    Bei Neukunden gilt die Bezahlung der Produkte nur gegen Vorauszahlung, Nachnahme, Kreditkarte oder bei Abholung in unserem Geschäft in Bar, EC oder Postcard. Muss ein Artikel extra bestellt werden, kann die Schweizer AG auch bei Abholung im Geschäft die Vorauszahlung geltend machen. Lieferung gegen Rechnung erfolgt nur bei uns bekannten Kunden oder gegen eine Bonitätsprüfung. Zahlungsziel: 15 Tage netto ab Fakturadatum.
     
    4.5. 
    Eine Stornierung der bestellten Produkte ist nur nach Absprache mit der Schweizer AG möglich.
     
     
    5. Retouren
    5.1
    Eine Bestellung ist nach Versand der Ware unwiderruflich.
     
    5.2
    Fehlerhafte Lieferungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware unter Erwähnung der Rechnungsnummer zu melden. Nach Ablauf dieser Frist können Reklamationen nicht mehr berücksichtigt werden. Vor der Retournierung muss ein RMA Rücklieferschein beantragt werden. Bitte retournieren Sie falsch gelieferte Artikel zusammen mit diesem Rücklieferschein.
     
    5.3.
    Sollte die Rücksendung nicht komplett sein oder die Originalverpackung Schäden aufweisen, behält sich die Schweizer AG das Recht vor, die Sendung zu retournieren oder wir verrechnen Ihnen einen Unkostenbeitrag von 10 % des Warenwertes, jedoch mindestens Fr. 75.- für Umtriebe, plus entstandene Porto- oder Frachtspesen.
     
    5.4
    Nicht bewilligte Retouren, sowie mit Preisen beschriftete oder wegen ungenügender Verpackung auf dem Rückweg beschädigte Artikel, werden an den Absender retourniert.
     
     
    6. Eigentumsvorbehalt
     
    6.1. 
    Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Produkte im Eigentum der Schweizer AG. Diese ist berechtigt einen entsprechenden Eintrag ins Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen.
     
     
    7. Prüfung und Abnahme der Lieferung
    7.1.  
    Allfällige Mängel an den gelieferten Produkten sind schriftlich innert 7 Tagen bekanntzugeben. Ansonsten gilt die Lieferung als angenommen.
     
    7.2. 
    Der Versand unserer Produkte erfolgt grundsätzlich per DHL, selbstverständlich sind unsere Lieferungen jeweils ausreichend versichert, womit der Kunde kein Risiko trägt
     
     
    8. Garantiebedingungen / Kostenvoranschläge / Reparaturen
    8.1. 
    Die Garantiezeit/Gewährleistung beträgt in der Regel 12 Monate, oder die vom Hersteller gewährte Garantiezeit. Schäden an Teilen, welche auf normale Abnützung zurückzuführen sind, Transportschäden sowie Schäden, welche durch Fremdeingriffe, Änderungen, Säureschäden, unsachgemässe Bedienung und Reinigung, mangelhafte Pflege und/ oder normale Abnützung sowie Verwendung von nicht geeigneten Speichermedien entstehen, sind von der Garantie/Gewährleistung ausgenommen.
     
    8.2. 
    Falls nicht anders erwähnt ist die Garantie für Verschleissteile wie Batterien, Akkus und Gehäuseteile auch ausgeschlossen.
    Detaillierte Angaben sind den Herstellerbestimmungen und dem Garantieschein zu entnehmen.

     
    8.3. 
    Im Falle eines Ausschlussgrundes wird ein kostenpflichtiger Kostenvoranschlag in der Höhe von CHF 110.-(exkl. Porto & Versand) erstellt, welche die Prüfkosten abdecken und bei der Entsorgung oder dem nicht Reparieren des Gerätes in Rechnung gestellt wird. Die Schweizer AG hat keinerlei Einfluss auf die Reparaturdauer. Das Recht auf Wandelung oder Minderung ist ausgeschlossen.
     
    8.4. 
    Bei der Durchführung von Reparaturen kann es zu Datenverlusten kommen. Schweizer AG übernimmt keine Haftung für die Sicherung eines vorhandenen Datenbestandes. Es unterliegt allein der Verantwortung des Kunden, vor Reparaturauftrag für eine erforderliche Datensicherung Sorge zu tragen. Das Wiederherstellen des Datenbestandes obliegt dem Kunden. Das Recht auf Wandelung oder Minderung ist ausgeschlossen.
     
    8.5. 
    Die Reparaturzentren gewähren in der Regel 3 Monate Garantie auf die ausgeführten Arbeiten sowie die ersetzten Teile. Die Garantiezeit beginnt ab dem Zeitpunkt der Auslieferung des Gerätes durch das Reparaturzentrum.
     
     
    9. Geistiges Eigentum
    9.1. 
    Schweizer AG behält sich für jedes Design, Texte und Grafiken auf ihrer Websites (Homepage) alle Rechte vor, insbesondere Eigenturms- und Urheberrechte. Vor der Weitergabe an Dritte bedarf es der schriftlichen Zustimmung der Schweizer AG, Schlieren.
     
     
    10. Datenschutz
    10.1.     
    Schweizer AG gewährleistet, dass im Rahmen einer Bestellung zur Kenntnis gelangte Kundendaten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiter geben werden. Für die personenbezogenen Daten versichert Schweizer AG, dass alle Daten nach dem Datenschutzgesetz und der einschlägigen Rechtsnorm beachtet wird.
     
     
    11. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht
    11.1.     
    Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Schweizer AG und dem Kunden unterstehen schweizerischem Recht. Der Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der Sitz der Schweizer AG.
     
     
    12. Schlussbestimmungen
    12.1.
    Sollten einzelne Bestimmungen oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Geschäftsbedingungen nicht.