Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
VERLEIH PXW-X200 Compact Solid State Memory Camcorder Occasion

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

VERLEIH PXW-X200 Compact Solid State Memory Camcorder Occasion

 Verfügbarkeit: Lieferbar

4'099.55 CHF
statt vorher
6'307.00 CHF
4'415.20 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: V115.PXW-X200
Marke: SONY

Gerät aus dem Verleih.

PXW-X200

 

Aufnahmen in Full HD XAVC Intra/Long GOP und MPEG HD 422/50 Mbit/s mit überragender Bildqualität bei Broadcast-Anwendungen wie der Produktion von Nachrichten und Dokumentarfilmen

Der kompakte XDCAM-Camcorder PXW-X200 ist mit drei 1/2“-Exmor™-CMOS-Sensoren ausgestattet und erreicht hohe Empfindlichkeit und geringes Rauschen in Full HD XAVC Intra und XAVC Long GOP sowie in MPEG HD 422 bei 50 Mbit/s bzw. MPEG HD 420 bei 35 Mbit/s, MPEG IMX und DV. Als Nachfolger der PMW-200 bietet die PXW-X200 viele attraktive Funktionen, wie zwei SxS-Speicherkartensteckplätze für die gleichzeitige Aufnahme, Cache-Aufzeichnung, Slow- & Quick-Funktion, ein 3,5“-Farb-LCD-Panel mit QHD-Auflösung (960 x 540) und ein 17-faches professionelles HD-Zoomobjektiv von Fujinon mit drei unabhängigen Steuerungsringen mit Endanschlag, das von 29,3 mm bis 499 mm zoomen kann (entspricht 35 mm). Darüber hinaus verfügt die PXW-X200 über eine integrierte Funktion für die drahtlose Bedienung und bietet Fernsteuerung, Dateiübertragung, Überwachung über Smartphones und Tablets sowie Streaming*.
* Ein Versions-Upgrade der Firmware ist erforderlich, um diese Funktion zu aktivieren.

Exzellente Bildqualität

Drei 1/2“ Exmor™ CMOS-Sensoren liefern Bilder mit hoher Empfindlichkeit und geringem Rauschen.

Multiformat-Aufnahmen, auch in XAVC

Full HD XAVC Intra und XAVC Long GOP sowie MPEG HD 422 bei 50 Mbit/s, MPEG HD 420 bei 35 Mbit/s, MPEG IMX und DV.

Professionelle Funktionen

Enthält zwei SxS-Speicherkartensteckplätze für gleichzeitige Aufnahmen, Cache-Aufzeichnungen, eine Slow- & Quick-Funktion und ein 3,5“-Farb-LCD-Panel mit QHD-Auflösung (960 x 540).

17-faches professionelles HD-Zoomobjektiv von Fujinon

Unabhängige Steuerungsringe für Fokus, Zoom und Blende mit Endanschlag, mit denen von 29,3 mm bis 499 mm gezoomt werden kann (entspricht 35 mm).

Drahtloser Betrieb möglich

Bietet Fernsteuerung, Dateiübertragung, Sichtung über Smartphones und Tablets und Streaming*.
* Für die Streaming-Funktion ist ein Firmware-Update erforderlich.

Technische Daten

Bitte beachten Sie, dass die Funktionen/technischen Daten sich von Land zu Land unterscheiden können.

 

 

Allgemeines

Gewicht

Ca. 2,4 kg (Gehäuse)
Ca. 2,8 kg (mit Sonnenblende, Augenmuschel, Akku BP-U30, SxS-Speicherkarte)

Abmessungen (B x H x T) *1

168 x 161 x 331 mm (ohne hervorstehende Teile)

Betriebsspannung

12 V DC

Leistungsaufnahme

Ca. 18 W (während der Aufnahme, LCD AUS, Sucher EIN, Ein-/Ausgangswahl AUS, WLAN-Funktion AUS)
Ca. 23 W (während der Aufnahme, LCD EIN, Sucher AUS, HD-SDI-Ausgabe und WLAN-Funktion EIN)

Betriebstemperatur

0 bis +40 °C

Lagertemperatur

-20 °C bis +60 °C

Akku-Betriebsdauer

Mit Akku BP-U90: ca. 4,5 Stunden
(während der Aufnahme, LCD AUS, Sucher EIN, Ein-/Ausgangswahl AUS, WLAN-Funktion AUS)
Mit Akku BP-U60: ca. 3 Stunden
(während der Aufnahme, LCD AUS, Sucher EIN, Ein-/Ausgangswahl AUS, WLAN-Funktion AUS)
Mit Akku BP-U30: ca. 1,5 Stunden
(während der Aufnahme, LCD AUS, Sucher EIN, Ein-/Ausgangswahl AUS, WLAN-Funktion AUS)

Aufnahmeformat (Video)

exFAT

XAVC-I-Modus: CBG, max. 112 Mbit/s, MPEG-4 H.264/AVC
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p
XAVC-L 50-Modus: VBR, max. 50 Mbit/s, MPEG-4 H.264/AVC
– 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p
XAVC HD-35-Modus: VBR, max. 35 Mbit/s, MPEG-4 H.264/AVC
– 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
XAVC-L 25-Modus: VBR, max. 35 Mbit/s, MPEG-4 H.264/AVC
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i

exFAT

MPEG HD422-Modus: CBR, 50 MBit/s, MPEG-2 422P bei HL
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p
MPEG HD420 HQ-Modus: VBR, max. 35 Mbit/s, MPEG-2 MP bei HL
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.440 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p, 23,98p (2-3-Pulldown)
DVCAM-Modus: CBR, 25 Mbit/s, DVCAM
– 720 x 480/59,94i, 29,97 PsF
– 720 x 576/50i, 25 PsF

UDF

MPEG HD422-Modus: CBR, 50 MBit/s, MPEG-2 422P bei HL
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p
MPEG HD420 HQ-Modus: VBR, max. 35 Mbit/s, MPEG-2 MP bei HL
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.440 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p, 23,98p (2-3-Pulldown)
MPEG IMX50-Modus: CBR, 50 MBit/s, MPEG-2 422P bei ML Intra
– 720 x 486/59,94i, 29,97 PsF
– 720 x 576/50i, 25 PsF
DVCAM-Modus: CBR, 25 Mbit/s, DVCAM
– 720 x 480/59,94i, 29,97 PsF
– 720 x 576/50i, 25 PsF

FAT

MPEG HD420 HQ-Modus: VBR, max. 35 Mbit/s, MPEG-2 MP bei HL
– 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.440 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p
– 1.280 x 720/59,94p, 50p, 29,97p, 25p, 23,98p
MPEG HD420 SP-Modus: CBR, 25 Mbit/s, MPEG-2 MP bei H-14
– 1.440 x 1.080/59,94i, 50i, 23,98p (2-3-Pulldown)
DVCAM-Modus: CBR, 25 Mbit/s, DVCAM
– 720 x 480/59,94i, 29,97 PsF
– 720 x 576/50i, 25 PsF
Proxy: H.264
– 1.280 x 720: 9 Mbit/s 
– 640 x 360: 3 Mbit/s 
– 480 x 270: 1 Mbit/s
– 480 x 270: 500 Kbit/s

Aufnahmeformat (Audio)

exFAT

XAVC-I-Modus: LPCM 24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
XAVC-L-Modus: LPCM 24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
MPEG HD422-Modus: LPCM 24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
MPEG HD420 HQ-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
DVCAM-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle

UDF

MPEG HD422-Modus: LPCM 24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
MPEG HD420 HQ-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
IMX50-Modus: LPCM 24/16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
DVCAM-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle

FAT

MPEG HD420 HQ-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
MPEG HD420 SP-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle
DVCAM-Modus: LPCM 16 Bit, 48 kHz, 2 Kanäle
Proxy: AAC-LC, 48 kHz, 128 KBit/s, 2 Kanäle

Objektiv

Objektivfassung

Fix

Zoomfaktor

17-fach (optisch), servo/manuell

Brennweite

f = 5,6 bis 95,2 mm
(35-mm-Äquivalent: 29,3 bis 499 mm)

Irisblende

F1,9 bis F16 und geschlossen, automatische/manuelle Blende

Fokus

800 mm bis ∞ (Macro AUS), 
50 mm bis ∞ (Macro EIN, Weit), 
800 mm bis ∞ (Macro EIN, Tele),
AF/MF/Full MF wählbar

Bildstabilisator

EIN/AUS wählbar, Lens-Shift

Filterdurchmesser

M77 mm, Abstand 0,75 mm

Kamerakomponenten

Bildsensor

3 Chips, 1/2“-„Exmor“-CMOS, Full HD

Effektive Bildelemente

1920 (H) x 1080 (V)

Integrierte optische Filter

Clear, 1: 1/8ND, 2: 1/64ND

Empfindlichkeit

F12 (typisch, 1.920 x 1.080/59,94i-Modus)
F13 (typisch, 1.920 x 1.080/50i-Modus)

Signalrauschabstand

58 dB (Y) (typisch)

Shutter-Geschwindigkeit

1/32 s bis 1/2000 s

Slow- & Quick-Motion-Funktion

XAVC Intra/Long-Modus:
– 1.080p: 1-30 und 60 Bilder/s bei NTSC-Einstellung, 1-25 und 50 Bilder/s bei PAL-Einstellung
– 720p: 1-60 Bilder/s bei NTSC-Einstellung, 1-50 Bilder/s bei PAL-Einstellung
MPEG HD422-Modus:
– 1.080p: 1-30 Bilder/s bei NTSC-Einstellung, 1-25 Bilder/s bei PAL-Einstellung
– 720p: 1-60 Bilder/s bei NTSC-Einstellung, 1-50 Bilder/s bei PAL-Einstellung
MPEG HD420 HQ-Modus:
– 1.080p: 1-30 Bilder/s
– 720p: 1-60 Bilder/s

Weißabgleich

Voreinstellung (3200 K), Speicher A, Speicher B/ATW

GPS*2

Ja

Drahtlosfunktionen

Ja

NFC

Ja

Ein-/Ausgänge

Audioeingang

XLR-Buchse, 3-polig (2 x)

HDMI Ausgang

Typ A (1 x)

SDI-Ausgang

BNC (1 x), 3G/HD/SD umschaltbar

Composite-Ausgang/GENLOCK-IN

BNC (1)

Audioausgang

A/V-Multianschluss (1 x)

USB

USB-Gerät, Mini-B (1 x)

TC® Ein-/Ausgang

BNC (1)

Objektiv-Fernbedienung

8-polig, rund (1 x)

DC Eingang

DC-Buchse (1 x)

Schuh

Multi Interface-Zubehörschuh (1 x)

Kopfhörerausgang

Stereo-Miniklinkenbuchse (ø 3,5 mm) (1 x)

Optional

4-polig, Typ A (1 x)

Überwachung

Sucher

0,45“-LCD-Farbmonitor: 852 x 480 (H x V), 16:9

LCD

3,5“-LCD-Farbmonitor: 960 (H) x 3 (RGB) x 540 (V), 16:9

Eingebautes Mikrofon

Eingebautes Mikrofon

Omnidirektionales Stereo-Elektretkondensatormikrofon

Medien

Typ

ExpressCard/34-Steckplatz (2) (für XAVC/MPEG/IMX/DV)
SD/SDHC (1) (für Proxy)

Mitgeliefertes Zubehör

Mitgeliefertes Zubehör

Sonnenblende (1), am Camcorder vorinstalliert
Sucher mit großer Augenmuschel (1), am Camcorder vorinstalliert
Infrarot-Fernbedienung (1)
WLAN-Modul IFU-WLM3 (1)
Zusätzlicher Aufsteckschuh (1)
Akku BP-U30 (1)
Akku-Ladegerät BC-U1 (1)
Netzkabel (1)
USB-Kabel (1)
Audio-Anschlusskabel (1)
Schultergurt (1)
Lithium-Batterie (CR2032 zur Datensicherung) (1), Am Camcorder vorinstalliert
Lithium-Batterie (CR2025 für die Infrarot-Fernbedienung) (1), in der Infrarot-Fernbedienung vorinstalliert
Fernbedienung
Garantieheft (1)
„Hinweise zur erstmaligen Benutzung“ (1)
CD-ROM „Bedienungsanleitung“ (1)

Optionales Zubehör

Optionales Zubehör

Akkusatz BP-U30/BP-U60/BP-U60T/BP-U90, Akkuladegerät/Netzteil BC-U1/BC-U2, Batterie-Augenlicht HVL-LBPC, drahtloses Mikrofonpaket UWP-D11/UWP-D12, Speicherkarten SBS-64G1A/SBS-32G1A SxS-1, QD-G128A/QD-G64A/QD-G32A, Speicherkarten der XQD-G-Serie SBP-128B/SBP-64B SxS PRO+, Memory Stick PRO-HG Duo™ MS-HX32B/MS-HX16B/MS-HX8B, Electret Kondensatormikrofon ECM-VG1, MI-Schuhadapter* SMAD-P3 erforderlich für den kabelfreien Betrieb mit UWP-D11/UWP-D12, XQD-ExpressCard-Adapter QDA-EX1, Electret Kondensatormikrofon ECM-MS2, SD-Kartenadapter MEAD-SD02 für die XDCAM-Serie, Electret Kondensatormikrofon ECM-673, Memory Stick-Adapter MEAD-MS01 für XDCAM EX.

Hinweise

*1

Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.

*2

Ein Versions-Upgrade der Firmware ist erforderlich, um diese Funktion zu aktivieren (Anfang 2015).

 

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung