JETZT LIEFERBAR
Kein Bild vorhanden
 
 
 
JETZT LIEFERBAR
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
 
 
JETZT BESTELLEN
Kein Bild vorhanden

Blackmagic DeckLink Duo 2 Mini

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

Blackmagic DeckLink Duo 2 Mini

 Verfügbarkeit: Lieferbar, begrenzter Bestand

444.15 CHF
statt vorher
467.50 CHF
478.35 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: 141.BM-BDLKDUO2LP
Marke: BLACKMAGIC

Blackmagic DeckLink Duo 2 Mini

Mit vier getrennten 3G-SDI-Mini-Anschlüssen ist die DeckLink Duo 2 Mini eine Low-Profile-PCI-Express-Karte für die Aufzeichnung und Wiedergabe, die mehrere Kanäle für beliebige SD- und HD-Formate bis zu 1080p/60 unterstützt. Das gibt Ihnen die Flexibilität von vier separaten Capture- und Playback-Karten in einer. Überdies ist die Karte komplett konfigurierbar. Damit eignet sie sich bestens für Medienausspielsysteme, Digital-Signage-Server mit mehreren Bildschirmen, mehrkanalige Echtzeit-Aufzeichnungssysteme und mehr.
 
 
 

Anschlüsse

SDI‑Videoeingänge

4 bidirektionale 12 Bit SD/HD-Anschlüsse unabhängig als Ein- oder Ausgang konfigurierbar

SDI‑Videoausgänge

4 bidirektionale 12 Bit SD/HD-Anschlüsse unabhängig als Ein- oder Ausgang konfigurierbar

SDI‑Audioeingänge

16 Kanäle eingebettet in SD und HD

SDI‑Audioausgänge

16 Kanäle eingebettet in SD und HD

Sync‑Eingang

Tri-Sync oder Black Burst

Computer‑Schnittstelle

PCI Express mit 4 Lanes Generation 2, kompatibel mit 4-, 8- und 16-Lane PCI-Express‑Steckplätzen

Unterstützte Codecs

AVC-Intra, AVCHD, Canon XF MPEG2, Digital SLR, DV-NTSC, DV-PAL, DVCPRO50, DVCPROHD, DPX, HDV, HEVC, XDCAM EX, XDCAM HD, XDCAM HD422, DNxHR & DNxHD, Apple ProRes 4444, Apple ProRes 422 HQ, Apple ProRes 422, Apple ProRes LT, Apple ProRes 422 Proxy, unkomprimiertes 8 Bit 4:2:2, unkomprimiertes 10 Bit 4:2:2, unkomprimiertes 10 Bit 4:4:4

Software

Inbegriffene Software

Media Express, Disk Speed Test, LiveKey, Blackmagic Desktop Video Utility und Blackmagic Treiber für Mac OS und Windows, Media Express, Blackmagic Desktop Video Utility und Blackmagic Treiber unter Linux

Produktsoftware‑Upgrade

In die Softwaretreiber integrierte Firmware wird beim Systemstart oder über Updater-Software geladen.

Physische Installation

PCI Express 4 Lane Generation 2, kompatibel mit 4- und 8-Lane PCI-Express-Steckplätzen unter Mac OS, Windows und Linux. Mac-OS-Systeme erfordern einen Mac-Pro-Computer mit PCI-Express-Steckplätzen. Bitte sehen Sie die vollständigen Systemanforderungen auf den Support-Seiten ein.

 

Software-Anwendungen

 

DaVinci Resolve

 

Fusion

Final Cut Pro X

Adobe Premiere Pro CC

Avid Media Composer

Adobe After Effects CC

Avid Pro Tools

Steinberg Cubase

Steinberg Nuendo

Adobe Photoshop CC

 

Weitere unterstützte Anwendungen::
The Foundry Nuke, Grass Valley Edius, Sony Catalyst Production Suite, Tools On Air Just: Play & Live & In, Softron MovieRecorder & MReplay, Adobe Flash Media Live Encoder, Telestream Wirecast, Livestream Producer, Resolume Arena, Magix Vegas Pro & Movie Edit Pro Premium, Corel VideoStudio Pro, CyberLink PowerDirector, Vidblaster X & Studio & Broadcast, Uniplay One & CG, CasparCG Server, Magicsoft CG, Xsplit Broadcaster, Imagine Communications Velocity & InfoCaster, DevTek Easy Media Suite, Metus Ingest, Boinx Software MimoLive, Cinegy Capture Pro, vMix Live, Renewed Vision ProPresenter, Ventuz Director, Class X Liveboard & Coral CG, Glookast Capturer, Open Broadcaster Software Studio, Nautilus NEMO3D

 

Videonormen

SD‑Videonormen

525i/59,94 NTSC; 625i/50 PAL

HD‑Videonormen

720p/50; 720p/59,94; 720p/60
1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50; 1080p/59; 1080p/59,94; 1080p/60
1080PsF/23,98; 1080PsF/24; 1080PsF/25; 1080PsF/29,97; 1080PsF/30
1080i/50; 1080i/59,94; 1080i/60

SDI‑Konformität

SMPTE 259M, SMPTE 292M, SMPTE 296M, SMPTE 372M, SMPTE 425M, ITU-R BT.656 und ITU-R BT.601

Unterstützte SDI‑Metadaten

RP 188/SMPTE 12M-2 und Closed Captioning

Audioabtastfrequenz

Standard-Fernsehabtastrate von 48 kHz und 24 Bit

SDI‑Farbgenauigkeit

8-, 10- und 12-Bit-RGB 4:4:4 in allen Modi bis 1080p/30 sowie 8- und 10-Bit-YUV 4:2:2 in allen Modi; 12-Bit-RGB 4:4:4 wird nur im Wiedergabemodus unterstützt

SDI‑Videoabtastfrequenz

8-, 10- und 12-Bit-RGB 4:4:4 in allen Modi bis 1080p/30 sowie 8- und 10-Bit-YUV 4:2:2 in allen Modi; 12-Bit-RGB 4:4:4 wird nur im Wiedergabemodus unterstützt

Farbraum

REC 601, REC 709

 

Verarbeitung

Farbraumkonvertierung

Hardwarebasiert in Echtzeit

HD‑Downkonvertierung

Hochwertiger integrierter Software-Downkonverter für Wiedergabe und Erfassung. Auswahl zwischen den Ausgabemodi Letterbox und anamorphotischem 16:9 für downkonvertiertes SD.

HD‑Upkonvertierung

Integrierte, hochqualitative Software-Aufwärtskonvertierung von SD auf 720HD oder 1080HD bei der Eingabe. Auswahl zwischen 4:3 Pillarbox, 14:9 Zoom und 16:9 Zoom.

Crosskonvertierung

Integrierte, hochqualitative Software-Crosskonvertierung von 720HD auf 1080HD und 1080HD auf 720HD bei Wiedergabe.

Echtzeit‑Effekte

DaVinci Resolve, Final Cut Pro X interne Effekte, Adobe Premiere Pro CC Mercury Playback Engine Effekte, Avid Media Composer interne Effekte

 

Physische Spezifikationen

 
DeckLink Duo 2 Mini
 
 

Betriebssysteme

 
 

Mac 10.13 High Sierra,
Mac 10.14 Mojave oder höher
Windows 7, 8.1 und 10, alle 64 Bit
Linux

 

Strombedarf

Stromverbrauch

10 Watt

EMC-Zertifizierungen

FCC, CE und C‑Tick

 

Umgebung

Betriebstemperatur

5–40 °C

Lagerungstemperatur

-20–45 ° C

Relative Luftfeuchtigkeit

0–90 % nicht kondensierend

 

Im Lieferumfang enthalten

DeckLink Duo 2 Mini

SD-Karte mit Software und Bedienungsanleitung

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung