Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden

Litepanels

Litepanels Gemini 2x1 MULTICOLOR Softpanel
Kein Bild vorhanden
Blackmagic Teranex AV

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

Blackmagic Teranex AV

 Verfügbarkeit: Nicht am Lager

1'660.70 CHF
statt vorher
1'748.10 CHF
zzgl. 7.7% MwSt.
Art.Nr: 141.BM-TERANEXEXPAV12GQL
Marke: BLACKMAGIC

Der neue Teranex AV meistert Konvertierungen mit einer minimalen Latenz von lediglich 67 Millisekunden. Somit können Nutzer jegliche HDMI- oder SDI-Videoformate umgehend in ein anderes Format umwandeln und dieses Video synchron zum Live-Event zur Projektion ausgeben. Unter Einsatz eines Teranex AV ist es bspw. möglich, einen Klaviervirtuosen in Nahaufnahme zu zeigen, während dessen Finger über die Tastatur fliegen – und das zeitgleich zur Live-Performance.

Zusätzlich profitieren Nutzer dank der jeweiligen Eingänge, Ausgänge und Durchschleifung von hoch entwickelter HDMI-2.0-Verarbeitung. Umwandlungen von HDMI zu SDI gehen daher ohne zusätzliche Hardware vonstatten. Das HDMI-Signal lässt sich zum Bespielen von Großleinwänden an Projektoren weiterleiten, während es gleichzeitig konvertiert und an nachgeschaltete Geräte wie MAZen und Monitore gesendet wird.

Für Ton verfügt der Teranex AV über zweikanalige Consumer-HiFi-Anschlüsse sowie XLR-Anschlüsse für vier Kanäle AES/EBU bzw. zwei Kanäle symmetrisches Analogaudio. Consumer-HiFi-Anschlüsse sind für AV-Profis unabdingbar, da diese den Einsatz von Ansteckmikrofonen, Laptops und anderen Consumer-Audiogeräten in Verbindung mit dem Teranex AV gestatten. Nutzer können somit beinahe jede Audioquelle an den Teranex AV koppeln, um Audio in Video einzubetten und das Signal anschließend in einem beliebigen Format auszugeben.

Des Weiteren hat der Teranex AV den Standbildspeicher Still Store an Bord, der die Aufzeichnung eines einzelnen Video-Frames jeglichen Formats erlaubt. Dieser bleibt auch dann erhalten, wenn der Teranex AV aus- und wieder eingeschaltet wird. Bei Konferenzen lassen sich dann zwischen Vorträgen zuvor gespeicherte Logos oder Grafiken einblenden. Bei Konzerten können die Projektionspausen zwischen Auftritten bspw. mit Sponsorenlogos gefüllt werden. Für professionelle Präsentationen sorgt außerdem die integrierte Resynchronisierung des Teranex AV. Diese gewährleistet glatte Übergänge zwischen Still-Store-Einblendungen und Live-Feeds.

Ein weiteres Plus ist die Standbildfunktion Freeze Frame. Mit dieser kann ein beliebiger Frame temporär eingeblendet bleiben, bis der Teranex AV zu einem neuen Video, schwarzem Bildinhalt oder dem Still Store wechselt. Ideal ist das bei Konferenzen und Veranstaltungen, bei denen Folien ggf. eingeblendet bleiben müssen, während der Redner seine Präsentation im Hintergrund modifiziert. Die Freeze-Frame-Funktion sorgt dafür, dass die Projektionsfläche niemals leer bleibt.

Neben HDMI und 12G-SDI besitzt der Teranex AV Quad-Link 3G-SDI-Ausgänge. Damit ist er kompatibel mit einer Vielfalt von Ultra-HD-Monitoren und -Projektoren, die lediglich Quad-Link SDI-Anschlüsse für 1080 HD unterstützen. Das macht den Teranex AV zum perfekten Normwandler für große Videowände, da er Ultra HD für vier HD-Bildschirme splitten bzw. reguläres HD vergrößert und gesplittet an vier große Bildschirme einer modularen Videowand ausgeben kann. Nutzer haben also die Möglichkeit, riesige Outdoor-Leinwände aus mehreren Bildschirmen zu kreieren, die das Publikum bei Live-Events in Erstaunen versetzen werden.

Für das Generieren und den Empfang von Referenzsignalen stehen BNC-Eingänge und -Ausgänge bereit. Die eingebauten Ethernetanschlüsse ermöglichen die Bedienung aus der Ferne. Ein Glasfaserkäfig für ein optionales SMPTE-Glasfasermodul erlaubt es Kunden, Video und Ton über extrem weite Entfernungen zu übermitteln. An der Rückseite des Teranex AV befinden sich spezielle Klammern, die Kabel und Anschlüsse bei Außeneinsätzen schützen.

Der Teranex AV meistert 1089 verschiedene Up-, Down-, Cross- und Normkonvertierungen für alle Formate bis 2160p/60 in kompletter 10-Bit-Qualität. Wie alle Teranex Normwandler arbeitet der Teranex AV mit patentierten und leistungsstarken Algorithmen, die für optisch transparente Konvertierungen sorgen. Die Resultate sind nicht vom Original zu unterscheiden. Bei der Umwandlung kommen hochwertige optische Skalierungen, avanciertes Deinterlacing sowie automatische 3:2-Kadenzerkennung, -entfernung und -einfügung zum Tragen. Timecode, Zusatzdaten, Ton usw. bleiben derweil erhalten.

„Der Teranex AV verhilft AV-Profis erstmals zu legendären Normwandlungen in Broadcastqualität à la Teranex“, so Grant Petty, CEO von Blackmagic Design. „Dieses Produkt ist toll, weil es genau die Funktionen mitbringt, die bei Live-Events und Konferenzen gebraucht werden. Nutzer profitieren von sage und schreibe 1089 verschiedenen SD-, HD- und Ultra-HD-Konvertierungen und unglaublichen neuen Features, die speziell für AV-Profis konzipiert wurden!“

Slide
Slide
Slide

Verfügbarkeit und Preis

Der Teranex AV wird ab September für 1695 USD von Blackmagic Design Resellern weltweit erhältlich sein.

Hauptmerkmale des Teranex AV:

  • Extrem geringe Latenz von nur 67 Millisekunden.
  • HDMI-2.0a-Anschlüsse, 12G-SDI-Eingang, -Ausgang und -Durchschleifung.
  • XLR-Eingänge für zwei Kanäle symmetrisches Analogaudio oder vier Kanäle AES/EBU.
  • Consumer-HiFi-Anschlüsse für zweikanalige Audioeingaben von Geräten wie Laptops und iPods.
  • Glasfaserkäfig für ein optionales SMPTE-kompatibles Glasfaser-SDI-Modul.
  • Interner Standbildspeicher Still Store und Live-Standbildfunktion Freeze Frame.
  • Patentierte Teranex Verarbeitung für extrem hochwertige Up-, Down-, Cross- und Normkonvertierungen.
  • Erhält alle Zusatzdaten wie bspw. Timecode und Untertitel.
  • 16-kanalige, framegenaue Audioumwandlungen und komplette Neuzuordnung der Audiokanäle.
  • Klassische Teranex Frontblende erleichtert Anwendern des Teranex die Integration und Benutzung.
  • Referenzeingang für eingebaute Frame-Synchronisierungsfunktion sowie Referenzausgang für Sync-Generation.
  • Integrierter Video-Testbildgenerator mit Testtönen für Audiosoundchecks
  • Gigabit-Ethernet-Schnittstelle für die Fernbedienung.
  • Integriertes Netzteil unterstützt 110 V bis 240 V AC.

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung