Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden

Litepanels

Litepanels Gemini 2x1 MULTICOLOR Softpanel
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Sony PXW-Z280V 1/2

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

Sony PXW-Z280V 1/2" 3 Chip 4K Handy Camcorder

 Verfügbarkeit: Lieferbar

7'848.40 CHF
statt vorher
8'261.45 CHF
8'452.70 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: 115.PXW-Z280V
Marke: SONY

Sony PXW-Z280 1/2" 3xCMOS 4K 50P Compact Solid State Memory Camcorder

 

Die ersten 4K 3-Chip-Kompaktcamcorder PXW-Z190 & PXW-Z280 sehen optisch zwar absolut gleich aus, sind es aber nicht...


Gemeinsame Hauptmerkmale der PXW-Z280 & PXW-Z190:

 
  • Hochwertige Aufnahmen in 4K 50p / 60p
  • Hochsensitiver Sensor
  • Neuentwickelte, variable ND-Filter
  • Instant HDR Workflow (HLG)
  • Gesichtserkennung und neuer "Face Only"-Autofokus
  • Zwei intelligente MI-Blitzschuhe
  • 4-Kanal-Audiorecording
  • erweiterte Netzwerkfunktionen für XDCAM Air und QoS

 

Unterschiede der PXW-Z280 & PXW-Z190:

PXW-Z280

  • 4K 1/2" 3-Chip-Kompaktcamcorder mit neuester CMOS-Technologie
  • 17-facher optischer Zoom
  • 12G-SDI OUT
  • Integriertes Dual-Link für doppelte Uplink Leistung
  • XAVC-Intra / XAVC-L / MPEG HD 4:2:2 (XDCAM)
  • Aufzeichnung auf SXS Karten
  • 4 unabhängige Tonregler
 

PXW-Z190

  • 4K 1/3" 3-Chip-Kompaktcamcorder mit neuester CMOS-Technologie
  • 25-facher optischer Zoom
  • XAVC-L
  • Aufzeichnung auf SD-Karten
 

 

Details zur PXW-Z280

Weltweit führende 4K HDR-Handheld-Leistung

Ein brandneuer 4K 3CMOS 1/2-Sensor mit grosser Schärfentiefe und erstklassiger Leistung bietet den Höhepunkt der 4K HDR-Leistung in Ihrer Hand. Face Detection AF hält Ihr Motiv im Fokus, während HLG und S-Log3 einen atemberaubenden HDR für jeden Workflow bieten.


Revolutionäre Netzwerkfähigkeiten

Stellen Sie Ihre Inhalte schneller bereit, wo immer Sie sind. Der PXW-Z280 ist der weltweit erste Camcorder mit integriertem Dual Link Cellular-Anschluss für doppelte Uplink-Leistung und Zuverlässigkeit. Integrierte 12G-SDI unterstützt Übertragungen mit bis zu 12Gbps über ein Standard-SDI-Kabel.


Das Komplettpaket für Profis

Auspacken und filmen vom ersten Tag an. Advanced XAVC-Intra und XAVC-Long für 4K QFHD und HD sowie MPEG HD422, MPEG HD und DVCAM für jeden Workflow. Vertraute Sony-Steuerung und Bedienung minimieren den Schulungsaufwand.


Weltweit erster 1/2-Typ 3CMOS-Sensor für Broadcast 4K

Der brandneue Exmor R™ Sensor der Z280 ist speziell für die 4K-Übertragung konzipiert. Seine drei 1/2-Typ Exmor R™ CMOS liefern eine hohe Tiefenschärfe bei hervorragender Bildqualität. Rotes, blaues und grünes Licht werden unabhängig voneinander von separaten Bildsensoren erfasst, was zu einer hohen Auflösung, einer hohen Empfindlichkeit von F12 (59,94p) und einem grossen Dynamikbereich beiträgt. Ein fortschrittlicher LSI (mit intelligenter Rauschunterdrückung, verbesserter Detailwiedergabe und Verzerrungskorrektur) liefert bemerkenswert lebensechte 4K 4:2:2 10-Bit-Bilder. Selbst wenn Sie in HD liefern, erfassen Ihre Aufnahmen Details und Bildtexturen, die andere HD-Sensoren einfach nicht sehen können.


17-fach professionelles HD-Zoomobjektiv mit drei unabhängigen Ringen mit Endanschlag und grosser Brennweite

Die PXW-Z280 ist mit einem 17-fach Profi-Zoomobjektiv ausgestattet, das von 30,3 mm bis 515 mm (entspricht 35 mm) zoomen kann. Das 1/2-Zoll-Objektiv verfügt über drei unabhängige Steuerringe mit Endanschlag, die eine manuelle Steuerung von Fokus, Zoom und Blende ermöglichen und somit eine bessere und schnellere Einstellung ermöglichen.
Das Bild kann im HD-Modus ohne Bildverschlechterung vergrössert werden, und das 34-fache Zoom-Äquivalent wird mit dem Sensor-Cropping-Extender aufgenommen.
 

Spektakuläre HDR-Performance

Die Nachfrage nach HDR-Inhalten steigt und Z280 bietet Ihnen die Wahl zwischen zwei leistungsstarken Workflows.
S-Log2/3 ist die bewährte Wahl für Premium-Anwendungen, bei denen Sie so viele Daten wie möglich erfassen möchten, um die grösstmögliche Flexibilität bei der Sortierung zu erreichen.
Bei einem sofortigen HDR-Workflow geht es um Geschwindigkeit. Aufnahme, Bearbeitung und Anzeige von Inhalten in Hybrid Log-Gamma (HLG) zur schnellen Bereitstellung von Inhalten ohne Beeinträchtigung der Bildqualität und des Ausdrucks von Inhalten.
 

Erstaunlich schneller Präzisions-Autofokus

Der PXW-Z280 verfügt über einen neu entwickelten Gesichtserkennungs-AF. Sie können zwischen Face Priority AF und Face Only AF wählen. Halten Sie die Person einfach im Bild und wie auch immer Sie sich bewegen, um einen besseren Winkel zu erhalten, können Sie sicher sein, dass die PXW-Z280 Ihr Motiv gestochen scharf hält.

 

Eingebaute elektronische variable ND-Filter

Die bahnbrechende Integration von elektronischen variablen ND-Filtern in das Gehäuse eines Camcorders ermöglicht schnelles und agiles Filmen. Der Wechsel von schattigen Innenräumen zu hellen, sonnenbeleuchteten Aussenbereichen ist mit der PXW-Z280 kein Problem. Im Gegensatz zu herkömmlichen optischen ND-Filtern kann der elektronische ND-Filter des PXW-Z280 von 1/4ND bis 1/128ND linear gesteuert werden. Ist der ND-Filter auf vollautomatisch eingestellt, können Sie die Schärfentiefe sogar manuell über den Blendenring einstellen, während Sie sich auf die PXW-Z280 verlassen, um die Belichtung konstant zu halten, ohne die Verstärkung oder Verschlusszeit zu verändern.
 

12G-SDI beschleunigter Workflow

Revolutionieren Sie Ihren Workflow mit 12 Gbps Content Transfer - viermal so viel Bandbreite wie 3G-SDI über ein Standard-SDI-Kabel und ideal für die Arbeit mit hochwertigen 4K-Inhalten oder die Beschleunigung von HD-Inhalten. Sony ist der erste Broadcast-Hersteller, der 12G-SDI in einen kompakten Hand-Camcorder integriert hat. Wenn Sie es einmal ausprobiert haben, werden Sie nichts anderes mehr verwenden wollen.
 

Präziser OLED-Sucher

Ein grosser, hochwertiger 0,5-Zoll-OLED-Sucher ist perfekt für die Betrachtung mit dem rechten oder linken Auge geeignet. Die hervorragende Genauigkeit, der hohe Kontrast und die hohe Auflösung (2.36M Punkt) der OLED ermöglichen eine präzise manuelle Fokussierung und eliminieren jedes Phänomen der Farbverfälschung.
 

Dual Multi-Interface (MI) Schuh

Der MI Shoe bietet Strom, Signalanschlüsse und koordiniertes Ein- und Ausschalten auf kompatibles Sony Zubehör. Sie können beispielsweise drahtlose Mikrofonsysteme von Sony wie das UWP-D11 oder UWP-D12 anschliessen und steuern oder das HVL-LBPC Kopflicht* an der Vorder- und Rückseite des Camcorders anbringen.
*Zubehör separat erhältlich. HVL-LBPC light bezieht keinen Strom vom PXW-Z280.
 

 

Dual XLR und 4 Kanal Audio

Der PXW-Z280 bietet überragende professionelle Audiofunktionen mit unabhängigen 4 Lautstärkereglern, die eine präzise Steuerung der externen Audioeingänge ermöglichen, einschliesslich Mikrofone über die MI-Blitzschuhe.
 

 


Zwei SxS-Medienschächte

Der Camcorder ist mit zwei SxS-Speicherkartenslots ausgestattet, die im Simul-, Relay- oder Backup-Modus aufnehmen können. Der Simul-Modus ermöglicht die gleichzeitige Aufzeichnung auf zwei Speicherkarten, einschliesslich gleichzeitiger Aufnahmen von MPEG HD exFAT- und UDF-Aufnahmen, ideal für Archivierungszwecke. Der Relaismodus schaltet die Aufnahme automatisch von der ersten auf die zweite Speicherkarte um, wenn die erste voll ist, um die Aufnahmezeiten zu verlängern. Im Backup-Modus können Sie die beiden Start/Stop-Tasten am PXW-Z280, eine am Griff und eine am Camcordergehäuse, so einstellen, dass die Aufnahme auf verschiedenen Speicherkarten während der Aufnahme im Simul-Modus unabhängig voneinander gestartet und gestoppt wird.

 

Vernetzt für hohe Mobilität

Der PXW-Z280 ist standardmässig mit 5 GHz* und 2,4 GHz Wi-Fi ausgestattet - einfach einschalten und in Ihr bevorzugtes Netzwerk einloggen, um eine Vielzahl von erweiterten drahtlosen Produktionsfunktionen zu ermöglichen:
*5GHz Unterstützung abhängig von der Länder-/Regionalregelung
 
  • Mit IBM Cloud Video® Direct Streaming können Sie Szenen mit hoher Bild- und Tonqualität ohne Umschalter austauschen.
  • Hochwertige Sony QoS Streaming to Network RX Station (Separat erhältlich) und mit XDCAM air können Bilder live vom Camcorder gestreamt und an einem entfernten Ort betrachtet werden.
  • FTP Transfer ermöglicht es, mit der MPEG HD 422/420 Proxy-Funktion aufgezeichnete Inhaltsdateien und andere in XAVC (QFHD/FHD) aufgenommene Inhaltsdateien auch während der Aufnahme über das Internet zur Remote-Speicherung auf einem FTP-Server zu senden. Im Falle einer Signalunterbrechung wird das System automatisch wieder aufgenommen, sobald die Verbindung wieder hergestellt ist.
  • Die Trimmfunktion ist sowohl für Proxy als auch für PGM ohne PC verfügbar. Jeder Clip kann mit seinen Start- und Endpunkten ausgewählt werden, um Zeitverschwendung bei der Übertragung unnötiger Inhalte zu vermeiden.
  • XDCAM air kann Proxy-Material von mehreren Kameraleuten vor Ort in die Cloud hochladen, so dass die Bearbeitung sofort beginnen kann. Auf hochgeladene Inhalte kann von jedem Ort aus sicher zugegriffen werden. News-Teams können sogar schon während der Dreharbeiten mit der Aufzeichnung von Clips beginnen, was noch mehr wertvolle Zeit spart, wenn eine Geschichte gerade erst beginnt.
  • Wi-Fi/NFC (Near Field Communication) mit Content Browser Mobile™ ermöglicht die Fernsteuerung des PXW-Z280 von einem Smartphone oder Tablet-Computer (iOS 9.0 - 10.3 oder Android 4.4 bis 7.1) über eine Wi-Fi-Verbindung. One-Touch-Authentifizierung ist auch mit Smartphones möglich, die NFC-Konnektivität bieten.
  • Der verkabelte LAN-Anschluss ermöglicht es Ihnen, den PXW-Z280 mit einem Standard-Ethernet-Kabel an das Internet anzuschliessen, so dass Dateien gestreamt oder per FTP übertragen werden können.
  • Die Anwendung Content Browser Mobile™ kann im Google Play Store oder App Store heruntergeladen werden. Der Wi-Fi-Betrieb kann nicht mit allen Smartphones und Tablet-Computern garantiert werden.

 

Leistungsstarke, bewährte Aufnahmeformate

PXW-Z280 bietet vollständige Produktionsflexibilität mit integrierter Unterstützung für eine Vielzahl von Produktionsformaten.
 

Hochwertige XAVC Intra und XAVC Long GOP Aufnahmen

Die XAVC-Technologie basiert auf dem H.264-Standard, der eine besonders robuste und effiziente Kompressionstechnologie bietet. XAVC Intra (Frame)-Komprimierung bedeutet, dass jeder Frame unabhängig von den anderen Frames kodiert wird - für eine bessere Bildqualität ohne Kompromisse. XAVC Long GOP wendet die Komprimierung über mehrere Frames an und reduziert so die Dateigrösse, was zu einer schnellen Aufnahme und Bearbeitung sowie zu einer Kosteneinsparung bei den Aufnahmemedien führt. Der XAVC-Codec verwendet 10-Bit-Sampling für High-Definition-Aufnahmen mit reichem Klangausdruck.
 

Übertragungsstandard MPEG HD422 und MPEG HD

Hochwertiges MPEG HD422 50 Mbps entspricht den neuesten EBU-Empfehlungen für die Langformat-Produktion und ist in Rundfunkanstalten und Produktionshäusern weit verbreitet. Diese Aufnahmefähigkeit macht den PXW-Z280 ideal für eine Vielzahl von Anwendungen, wie z.B. Nachrichtensammlung und Dokumentarfilmproduktion.

 

DVCAM mit 25 Mbit/s im MXF-Dateiformat

Viele Sender und Produktionshäuser nutzen noch immer das bewährte DVCAM-Format und PXW-Z280 bietet Unterstützung auf Knopfdruck.
 

 

Spezifikationen

 

Allgemeines

Masse

Ca. 2,6 kg (Body) 
Ca. 3,0 kg (mit Lichtblende, eyecup, BP-U30 - Batterie, eine SxS - Speicherkarte) 
 
 

Abmessungen (B x H x D)

178,4 × 202,0 × 426,3 mm (mit dem Zubehör ( Gegenlichtblende, eyecup), das Griffband ohne und einschliesslich den vorspringenden Teile) 
 
 

Stromversorgung

DC In: 12V, 
Akku: 14,4 V
 

Energieverbrauch

Ca.. 24W 
(während es mit der Aufnahme LCD Off, EVF auf , wenn der externe Geräteanschluss wird nicht verwendet.) 
Ca. 31W 
(während der Aufnahme mit einem LCD - On, On EVF , wenn der externe Geräteanschluss verwendet wird.)
 

Betriebstemperatur

0 ° C bis 40 ° C 
32 ° F bis 104 ° F
 

Lagertemperatur

-20 ° C bis + 60 ° C 
4 ° F bis + 140 ° F
 

Batteriebetriebsdauer

Ca.. 1 Stunden, 5 Minuten mit BP-U30 Batterie 
(während mit LCD Off Aufnahme EVF auf , wenn der externe Geräteanschluss wird nicht verwendet.) 
Ca. 2 Stunden, 10 Minuten mit BP-U60 Batterie 
(während mit LCD Off Aufnahme EVF auf , wenn der externe Geräteanschluss wird nicht verwendet.) 
Ca. 3 Stunden, 15 Minuten lang mit BP-U90 Batterie 
(während mit LCD Aufnahme Off, EVF auf , wenn der externe Geräteanschluss wird nicht verwendet.)
 

Aufzeichnungsformat (Video)

<Xavc Intra> 
Xavc-I QFHD Modus: 
MPEG-4 AVC / H.264, CBG, max.600 Mbps 
Xavc-I HD - Modus: 
MPEG-4 AVC / H.264, CBG, Max.222 Mbps 
 
<Xavc Long> 
Xavc-L QFHD Modus: 
VBR, maximale Bitrate 150 Mbps, MPEG-4 H.264 / AVC 
Xavc L-HD 50 - Modus: 
VBR, Rate maximale Bit 50Mbps, MPEG-4 H.264 / AVC 
AVC-L HD 35 - Modus: 
VBR, Rate maximale Bit - 35Mbps, MPEG-4 H.264 / AVC 
Xavc-L HD 25 - Modus: 
VBR, 25Mbps maximale Bitrate, MPEG-4 H.264 / AVC 
 
<MPEG-2 Long GOP> 
MPEG HD422 - Modus: 
CBR, maximale Bitrate 50 Mbps, MPEG-2 422P @ HL 
MPEG HD420 HQ - Modus: 
VBR, 35Mbps maximale Bitrate, MPEG-2 MP @ HL 
 
<DVCAM> 
DVCAM - Modus: 
CBR, 25Mbps, DVCAM
 

Aufnahmeformat (Audio)

<Xavc Intra> 
Xavc-I - Modus: 
LPCM 24-Bit, 48 kHz, 4 Kanäle: 
 
<Xavc Long> 
Xavc-L - Modus: 
LPCM 24-Bit, 48 kHz, 4 Kanäle: 
 
<MPEG-2 Long GOP> 
MPEG HD422 - Modus: 
LPCM 24-bit, 48 kHz, 4 Kanäle: 
MPEG HD420 HQ - Modus: 
LPCM 16-bit, 48 kHz, 4 Kanäle: 
 
<DVCAM> 
DVCAM - Modus: 
LPCM 16-bit, 48 kHz, 4 Kanäle
 

Aufnahme-Rahmen-Rate

<Xavc Intra> 
Xavc-I QFHD Modus: 
3840x2160 / 59,94p, 50p, 29.97p, 23,98p, 25p 
Xavc-I HD - Modus: 
1920x1080 / 59,94p, 59.94i-, 50p, 50i, 29.97P, 23,98p, 25P 1280x720 / 59.94P, 50P 
 
<Xavc Long> 
Xavc-L QFHD 150 Modus: 
3840x2160 / 59.94P, 50P, 29.97P, 23,98p, 25P 
Xavc-L HD 50 - Modus: 
1920x1080 / 59.94P, 50P, 59.94i-, 50i , 29.97P, 23,98p, 25P 1280x720 / 59.94P, 50P 
Xavc L-HD 35 - Modus: 
1920x1080 / 59.94P, 50P, 59.94i-, 50i, 29.97P, 23,98p, 25P
Xavc-L HD 25 - Modus: 
1920x1080 / 59.94i, 50i 
 
<MPEG-2 Long GOP> 
MPEG HD422 - Modus: 
1920x1080 / 59.94i, 50i, 29.97P, 23,98p, 25P 
1280x720 / 59.94P, 50P, 29.97P, 23,98P , 25P 
 
MPEG HD420 HQ - Modus: 
1920x1080 / 59.94i, 50i, 29.97P, 23,98p, 25P 
1440x1080 / 59.94i, 50i, 29.97P, 23,98p, 25P 
1280x720 / 59.94P, 50P 
 
<DVCAM> 
DVCAM - Modus: 
720x480 / 59,94 i, 29.97PsF 
720x576 / 50i, 25PsF
 

Aufnahme / Wiedergabe-Zeit

<Xavc Intra> 
Xavc-I QFHD Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 22 Minuten 
Xavc-I HD - Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 57 Minuten 
 
<Xavc Long> 
Xavc-L QFHD 150 - Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 86 Minuten 
Xavc-L HD 50 - Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 230 Minuten 
Xavc L-HD - Modus 35 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 310 Minuten
Aufnahme / Wiedergabe-Zeit - Fortsetzung
Xavc-L 25 - Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 420 Minuten 
 
<MPEG-2 Long GOP> 
MPEG HD422 - Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 215 Minuten 
MPEG HD420 HQ - Modus 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 330 Minuten 
 
<DVCAM> 
Bei der Verwendung von SBP-128B (128 GB): 
ca. 405 Minuten
 

Aufzeichnungsformat (Proxy Audio)

Xavc Proxy: AAC-LC, 128 kbps, 2 Kanäle
 

Aufzeichnungsformat (Proxy Video)

Xavc Proxy: AVC / H.264 Main Profile 4: 2: 0 Long GOP, VBR 
1920x1080, 9Mbps 
1280x720, 9Mbps 
1280x720, 6Mbps 
640x360, 3Mbps 
480x270, 1 Mbps 
480x270, 0,5 Mbps
 

Objektiv

Objektivfassung
Fest
 
Zoom-Faktor
17x (optisch), servo / Manuell
 
Brennweite
f = 5,6 bis 95,2 mm 
(entspricht 35 mm: 30,3 bis 515 mm)
 
Iris
F1.9 - F16 und schliessen 
auto / manuell wählbar
 
Fokus
800 mm bis ∞ (Makro Aus), 
50 mm bis ∞ (Makro On, Wide), 
800 mm bis ∞ (Macro On, Tele) 
AF / MF / Full MF wählbar
 
Bildstabilisator
Ein / Aus wählbar, Shift-Objektiv
 
Filter Diameter
M77 mm, 0,75 mm Pitch
 

Kamera Abschnitt

Imaging Device (Typ)
1/2 Typ von hinten beleuchteten Exmor R Sensor 3CMOS
 
Effektive Bildelemente
3840 (H) x 2160 (V)
 
Optisches System
F1.6 Prismensystem
 
Integrierte optische Filter
ND - Filter 
OFF: CLEAR 
1: 1 / 4ND 
2: 1 / 16ND 
3: 1 / 64ND 
Linear Variable ND (. Ca. 1 / 4ND bis 1 / 128ND)
 
Empfindlichkeit (2000 lx, 89,9% Reflexion)
F12 (typisch, 1920 x 1080 / 59.94p - Modus) 
F13 (typisch, 1920 x 1080 / 50p - Modus) 
F12 (typisch, 3840 x 2160 / 59.94p, Hochempfindlichkeitsmodus) 
F13 (typisch, 3840 x 2160 / 50p, hohe Empfindlichkeit Modus)
 
Minimale Beleuchtung
0.0013lx (typisch) 
(1920 x 1080 / 59.94i - Modus, F1.9, +42 dB Verstärkung, Hochempfindlichkeitsmodus, mit 64 Rahmen Akkumulation)
 
S / N-Verhältnis
63 dB (Y) (typisch)
 
horizontale Auflösung
2000 TV - Linien oder mehr (3840 x 2160p - Modus) 
1000 TV - Linien oder mehr (1920 x 1080p - Modus)
 
Verschlusszeit
1/24 sec bis 1 / 8,000 sec
 
Slow Shutter (SLS)
2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 16, 32 und 64-Frame-Akkumulation
 
Langsam und Quick-Motion-Funktion
<Xavc Intra> 
<Xavc Long> 
2160P: 1-60 fps 
1080P: 1-60 fps 
720P: 1-60 fps 
<MPEG HD422> 
1080P: 1-30 fps 
720P: 1-60 fps 
<MPEG HD420 HQ> 
1080P: 1 -30 fps 
720P: 1-60 fps
 
Weissabgleich
Preset (3200K), Speicher A, 
Speicher B / ATW
 
Gewinnen
-3, 0, 3, 6, 9, 12, 18 dB, 42 dB (Turbo Gain ON), AGC
 
Gamma-Kurve
Wählbar
 

Input-Output

Audioeingang
XLR-3-polig (weiblich) (X 2), Zeilen / MIC / MIC +48 V auswählbaren 
LINE: +4, 0, -3dBu / 10k 
MIC: -80dBu zu -30dBu / 3kΩ 
(0 dBu = 0,775 Vrms)
 
Video-Ausgang
BNC (x1), HD-Y / HD-SYNC / Komposite 
1.0Vp-p, 75Ω 
(umschaltbar auf Genlock in)
 
Audioausgang
Integriert in Multi / Micro-USB-Buchse (x1)
 
SDI-Ausgang
BNC (x1), 12G / 3G / HD / SD wählbar
 
Timecode-Eingang
BNC (x1) (umschaltbar auf TC OUT) 
0,5V-1.8Vp-p, 3.3kΩ
 
Timecode-Ausgang
BNC (x1) (umschaltbar auf TC) 
1,0 Vp-p, 75Ω
 
Genlock-Eingang
BNC (x1) (umschaltbar auf Video out) 1,0 Vp-p, 75Ω
 
USB
USB - Gerät, Multi / Micro - USB - Buchse (x1) 
Host: USB 3.0 / 2.0 Typ A (x1) 
USB 2.0 Typ A (x1)
 
Kopfhörer-Ausgang
Stereo - Minibuchse (x1) 
-16dBu 16Ω
 
Lautsprecher Ausgang
Monaurale 
Ausgang: 500mW
 
DC-Eingang
DC-Buchse (x1)
 
entfernt
Stereo-Mini-Mini-Anschluss (Φ2.5 mm)
 
HDMI-Ausgang
Typ A (x1)
 
Wired LAN
RJ-45 (x1), 1000BASE-T, 100BASE-T, 10BASE-T
 

Überwachung

Sucher
1,3 cm (0,5 - Typ) 
ca. 2.36M Hoch dots
 
LCD
8,8 cm (3,5 - Typ) 
Ca. 1,56 M dots
 

Eingebautes Mikrophon

Eingebautes Mikrophon
Omni-direktionales Stereo-Elektret-Kondensatormikrofon
 

Medien

Art
Expresscard / 34-Steckplatz (x2)
 

Wi-Fi / NFC

Unterstützte Format
IEEE 802.11 a / b / g / n / ac
 
Frequenzband
2,4 - GHz - Bandbreite 
5,2 / 5,3 / 5,6 GHz Bandbreite *
 
Sicherheit
WEP / WPA-PSK / WPA2-PSK
 
NFC
NFC-Forum-Typ 3 Tag konform
 

Beiliegendes Zubehör

 
Gegenlichtblende (1), Vorinstallierte an den Camcorder 
EVF eyecup (1) 
Akku BP-U30 (1) 
Netzteil / Ladegerät BC-U1A (1) 
Netz Code (1) 
USB - Kabel (1) 
Schulterriemen (1) 
Garantieheft (1) 
„Vor der Verwendung dieses Geräts“ (1) 
CD - ROM „Betriebsanleitung“ (1)

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung