Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
 
 
 

 

Jetzt bei Schweizer AG

Kein Bild vorhanden
Sony PXW-FS7 - S35 XDCAM 4K Camera, E-Mount, XAVC

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

Sony PXW-FS7 - S35 XDCAM 4K Camera, E-Mount, XAVC

 Verfügbarkeit: Nicht am Lager

5'989.60 CHF
statt vorher
7'487.00 CHF
6'450.80 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: 115.PXW-FS7
Marke: SONY

PXW-FS7 oder von allen Sony FS7 genannt.

 
  • Die XDCAM-Kamera PXW-FS7 verfügt über einen ergonomischen Griff, mit dem sie ganz leicht gehandhabt und bedient werden kann. Damit eignet sie sich ideal für Ein-Mann-Anwendungen, bei denen die hohe Flexibilität des α-Mount-Objektivsystems und der kompatiblen austauschbaren Objektive am vorteilhaftesten eingesetzt werden kann.
  • Die PXW-FS7 ist mit einem 4K-Super-35-mm-Exmor-CMOS-Sensor ausgestattet und unterstützt den Dreh in 4K** 60p oder Full HD bei hohen Bildwechselfrequenzen von bis zu 180 Bildern/s. Zu den verfügbaren Formaten zählen XAVC für die Aufnahme bei 4K* 60p, Full HD 60p sogar bei 4:2:2-10-Bit-Aufnahmen sowie das verbreitete Format MPEG-2 HD 422, das von vielen Sendeanstalten rund um die Welt eingesetzt wird. Mit dem optionalen Erweiterungsmodul XDCA-FS7 werden weitere Möglichkeiten für den Dreh mit mehreren Kameras und die ProRes-422-Codierung ermöglicht**.
  • Wenn Sie das Schnittstellenmodul HXR-IFR5 und den Recorder AXS-R5 anschliessen, können Sie parallel in 4K/2K RAW mit bis zu 240 Bildern/s in 2K aufzeichnen.
  • ** QFHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 ab Produkteinführung verfügbar. Auflösung von 4.096 x 2.160 mit Firmware-Update ab Anfang 2015.
  • ** Firmware-Update, Anfang 2015.
  • Leichtes, ergonomisches Design und geringe Leistungsaufnahme; ideal für Ein-Mann-Anwendungen und geringe Investitionskosten
  • Zu den ergonomischen Designmerkmalen der PXW-FS7 gehören ein Griff für die einfache Handhabung und Bedienung sowie ein verstellbarer Arm.

Hochempfindlicher 4K-Super-35-mm-Exmor-CMOS-Sensor unterstützt den Filmdreh in 4K*

Die PXW-FS7 unterstützt sowohl die interne Aufzeichnung in 4K-Auflösung als auch eine breite Palette von Bildwechselfrequenzen (59,94p, 50p, 29,97p, 25p und 23,98p) und bietet eine hervorragende Empfindlichkeit von ISO 2000 und einen Dynamikbereich mit 14 Stufen.

* QFHD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 ab Produkteinführung verfügbar. Auflösung von 4.096 x 2.160 mit Firmware-Update, Anfang 2015.

Kontinuierliche Aufnahme in Super-Slow-Motion

Die PXW-FS7 kann auf internen XQD-Speichermedien kontinuierlich in Full HD und bei einer Bildwechselfrequenz von bis zu 180 Bildern/s aufzeichnen. Mit einem externen RAW-Recorder können Bilder in 2K mit bis zu 240 Bildern/s aufgezeichnet werden.

α-Mount-System bietet grosse Auswahl an E-Mount- und A-Mount-Objektiven

Die PXW-FS7 verfügt über das α-Mount-System mit einer E-Mount-Objektivfassung, die ideal für das elektrische 35-mm-Vollformat-Zoomobjektiv SELP28135G geeignet ist. Die Verwendung von A-Mount-Objektiven ist mithilfe des Objektivadapters LA-EA4 möglich.

Allgemeines:

Gewicht

Ca. 2,0 kg (nur Gehäuse) 
Ca. 4,5 kg (mit Sucher, Okular, Griff-Fernsteuerung, Akku BP-U30, Objektiv SELP28135G, einer XQD-Speicherkarte)

Abmessungen (B x H x T) *1

156 x 239 x 247 mm (ohne hervorstehende Teile)

Betriebsspannung

12 V DC

Leistungsaufnahme

Ca. 19 W (bei der Aufnahme von XAVC-I QFHD 59,94p, Objektiv SELP28135G, Sucher AN, nicht mit externem Gerät)

Betriebstemperatur

0 bis 40 °C

Lagertemperatur

–20 bis +60 °C

Akku-Betriebsdauer

Ca. 1 Stunde mit Akku BP-U30 (bei der Aufnahme von XAVC-I QFHD 59,94p, Objektiv SELP28135G, Sucher AN, nicht mit externem Gerät) 
Ca. 2 Stunden mit Akku BP-U60 (bei der Aufnahme von XAVC-I QFHD 59,94p, Objektiv SELP28135G, Sucher AN, nicht mit externem Gerät) 
Ca. 3 Stunden mit Akku BP-U90 (bei der Aufnahme von XAVC-I QFHD 59,94p, Objektiv SELP28135G, Sucher AN, nicht mit externem Gerät)

Aufnahmeformat (Video)


XAVC-I-Modus: QFHD 59,94p CBG, Bitrate 600 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: QFHD 50p CBG, Bitrate 500 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: QFHD 29,97p CBG, Bitrate 300 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: QFHD 23,98p CBG, Bitrate 240 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: QFHD 25p CBG, Bitrate 250 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: HD 59,94p VBR, maximale Bitrate 222 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: HD 50p VBR, maximale Bitrate 185 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: HD 59,94i VBR, maximale Bitrate 111 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: HD 50i VBR, maximale Bitrate 112 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-I-Modus: HD 29,97p VBR, maximale Bitrate 111 Mbit/s, MPEG-4

Aufnahmeformat (Video)


XAVC-L QFHD 59,94p/50p-Modus: VBR, maximale Bitrate 150 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-L QFHD 29,97p/23,98p/25p-Modus: VBR, maximale Bitrate 100 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-L HD-50-Modus: VBR, maximale Bitrate 50 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-L HD-35-Modus: VBR, maximale Bitrate 35 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 
XAVC-L HD-25-Modus: VBR, maximale Bitrate 25 Mbit/s, MPEG-4/H.264/AVC 


MPEG HD-422-Modus: CBR, maximale Bitrate: 50 Mbit/s, MPEG-2 422p bei HL

Aufnahmeformat (Audio)

LPCM 24 Bit, 48 kHz, 4 Kanäle (Aufnahme/Wiedergabe NUR 2 Kanäle)

Bildwechselfrequenz bei der Aufnahme


XAVC-I QFHD-Modus: 3.840 x 2.160/59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p 
XAVC-I HD-Modus: 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p 


XAVC-L QFHD-Modus: 3.840 x 2.160/59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p 
XAVC-L HD-50-Modus: 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p 
XAVC-L-35-Modus: 1.920 x 1.080/59,94p, 50p, 59,94i, 50i, 29,97p, 23,98p, 25p 
XAVC-L-25-Modus: 1.920 x 1.080/59,94i, 50i


MPEG HD-422-Modus: 1.920 x 1.080/59,94i, 50i, 29,97p, 25p, 23,98p 1.280 x 720/59,94p, 50p, 29,97p, 25p, 23,98p

Aufnahme-/Wiedergabezeit


XAVC-I-Modus QFHD 59,94p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 22 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 11 Minuten 
XAVC-I-Modus QFHD 50p bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 26 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 13 Minuten 
XAVC-I-Modus QFHD 29,97p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 44 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 22 Minuten 
XAVC-I-Modus QFHD 23,98p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 55 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 27 Minuten
XAVC-I-Modus QFHD 25p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 52 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 26 Minuten 
XAVC-I-Modus HD 59,94p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 59 Minuten,

Aufnahme-/Wiedergabezeit

XAVC-I-Modus HD 50p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 71 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 35 Minuten 
XAVC-I-Modus HD 59,94i, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 118 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 59 Minuten 

XAVC-I-Modus HD 50i, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 141 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 70 Minuten 
XAVC-I-Modus HD 29,97p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 118 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 59 Minuten 
XAVC-I-Modus HD 23,98p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 147 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 74 Minuten 
XAVC-I-Modus HD 25p, bei Verwendung von QD-G128A (128 GB): ca. 141 Minuten, bei Verwendung von QD-G64A (64 GB): ca. 70 Minuten

Kamerakomponenten:

Bildsensor

Einzelchip-Exmor-CMOS-Sensor, Typ Super35

Effektive Bildelemente

17:9, 4.096 x 2.160 Pixel (H x V)
16:9, 3.840 x 2.160 Pixel (H x V)

Integrierte optische Filter

Clear, 1/4 ND, 1/16 ND, 1/64 ND

Empfindlichkeit (2000 Lux, 89,9 % Reflexionsvermögen)

Video Gamma: T14 (3.840 x 2.160/23,98p-Modus 3.200 K)

ISO-Empfindlichkeit

ISO 2000 (S-Log3 Gamma D55-Lichtquelle)

Mindestlichtstärke

0,7 Lux (+18 dB, 23,98p, Shutter AUS, ND Clear, F1,4)

Signalrauschabstand

57 dB (Y) (typisch)

Shutter-Geschwindigkeit

1/3 s bis 1/9.000 s

Slow- & Quick-Motion-Funktion

XAVC-I-Modus 3.840 x 2.160: 1 bis 60 Bilder (59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p) 
XAVC-I-Modus 1.920 x 1.080: 1 bis 180 Bilder (59,94p, 29,97p, 23,98p), 1 bis 150 Bilder (50p, 25p) 
XAVC-L-Modus 3.840 x 2.160: 1 bis 60 Bilder (59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p) 
XAVC-L-Modus 1.920 x 1.080: 1 bis 120 Bilder (59,94p, 50p, 29,97p, 23,98p, 25p)

Weissabgleich

Voreinstellung, Speicher A, Speicher B (1.500–50.000 K)/ATW

Verstärkung

-3, 0, 3, 6, 9, 12, 18 dB, AGC

Gammakurve

STD, HG, Benutzer, S-Log3

Ein-/Ausgänge:

Audioeingang

XLR 3-polig (Buchse) (2 x), Line/Mic/Mic +48 V auswählbar, Mic-Referenz: –40, –50, –60 dBu

SDI-Ausgang

BNC (2 x), umschaltbar mit 3G-SDI/HD-SDI 
SMTPE 292M/424M/425M

USB

USB-Gerät, Mini-B (1 x)

Kopfhörerausgang

Stereo-Klinkenbuchse (1 x) –16 dBu 16 Ω

Lautsprecherausgang

Mono

DC Eingang

DC-Eingangsbuchse

Fernbedienung

Stereo-Miniklinke (Ø 2,5 mm)

HDMI Ausgang

Typ A (1 x)

Optional

4-polig, Typ A für WLAN (1 x)

Überwachung:

Eingebauter LCD-Monitor

8,8 cm (Typ 3,5), ca. 1,56 Millionen Bildpunkte

Eingebautes Mikrofon:

Eingebautes Mikrofon

Omnidirektionales Mono-Elektretkondensatormikrofon

Medien:

Typ

XQD-Speicherkartensteckplatz (2 x) 
SD-Speicherkartensteckplatz (1 x) zum Speichern von Konfigurationsdaten

Mitgeliefertes Zubehör:

Mitgeliefertes Zubehör

Boyd-Cap (1)
Sucher (1)
Okular (1)
Griff-Fernsteuerung (1) 
USB-WLAN-Modul IFU-WLM3 (1)
Kabellose Fernbedienung (1) (RMT-845)
WA-Adapterhalterung (1)
Netzteil MPA-AC1 (1)
Akkuladegerät BC-U1 (1)
Akku BP-U30 (1)
Netzkabel (2)
USB-Kabel (1)
Bedienungsanleitung (2)
CD-ROM „Manuals for Solid-State Memory Camcorder“ (Handbücher für Festspeicher-Camcorder) (1)

Hinweise:

*1

Bei den Massen handelt es sich um ungefähre Werte.

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung