Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
 
 
 

 

Jetzt bei Schweizer AG

Kein Bild vorhanden
Sony PXW-FX9V - Full Frame E-mount Camcorder

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

Sony PXW-FX9V - Full Frame E-mount Camcorder

 Verfügbarkeit: Nicht am Lager

12'126.00 CHF
13'059.70 CHFinkl. 7.7% MwSt
Jetzt bestellen und 3 Jahre Garantie erhalten
Art.Nr: 115.PXW-FX9V
Marke: SONY

Sony PXW-FX9 (Body only) - Fullframe 6K Sensor Kamera mit 4K Aufnahme, Fast Hybrid AF, Dual Base ISO

 
Bei Kauf einer PXW-FX9 erhälst du 3 Jahre Primesupport Garantie kostenlos dazu, wenn du deine Kamera innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf registrierst.
 
 

Mit dem 6K-Vollformatsensor der PXW-FX9 gelingen beeindruckende 4K-, Ultra HD- und HD-Aufnahmen. Die leistungsstarke Verarbeitung ermöglicht mehr als 15 Stufen beim Dynamikbereich und bietet damit weit mehr als bei herkömmlichen Super-35-mm-Sensoren üblich. Der verbesserte schnelle Hybrid-Autofokus verfolgt Motive fliessend und ultrapräzise. Die PXW-FX9 revolutioniert die Filmproduktion im Vollformat durch die einzigartige Ergonomie und neueste Funktionen für Aufnahmen unterwegs. Der weltweit erste elektronisch verstellbare ND-Filter für Vollformatkameras bietet endlose Möglichkeiten für Aufnahmen bei wechselhaften Lichtverhältnissen. Gleichzeitig unterstützen das integrierte WLAN und 12G-SDI erweiterte Workflows.

 

 

Kreativität im Vollbildmodus

Realisieren Sie wunderschöne 4K-Bilder mit der kreativen Freiheit, die durch das Oversampling eines riesigen hochauflösenden Vollbildsensors ermöglicht wird. Nehmen Sie jedes Detail der Szene mit geringer Tiefenschärfe und atemberaubendem Bokeh mit einem wirklich filmischen Look auf. Mehr als 15 Stufen Dynamikumfang und Dual Base ISO ermöglichen Aufnahmen jeder Nuance, von subtilen Schattendetails bis hin zu spiegelnden Highlights und einer makellosen Farbpalette.
 

Das Unmögliche einfangen

Mit dem verbesserten schnellen Hybrid-Autofokus, der Ihr Motiv mit beispielloser Geschwindigkeit, Glätte und Präzision verfolgt, stellen Sie sicher, dass Ihre Geschichte immer klar ist. Seine Wirkung ist transformativ für hochwertige Dokumentationen, Werbespots und Veranstaltungsanwendungen.
 

FX9 Firmware Roadmap


Alle Updates können ohne Vorankündigung geändert werden, und die Beschreibungen stellen nicht alle implementierten Funktionen dar. Die folgenden Informationen wurden im September 2019 veröffentlicht und werden bei Bedarf aktualisiert.

Basierend auf den laufenden Diskussionen mit Content-Erstellern gewinnt FX9 durch Firmware-Updates erhebliche neue Funktionen.
Zukünftige Updates finden Sie wie folgt. Der Zeitpunkt der Freigabe der Firmware muss noch festgelegt werden.
 
  • 16bit RAW-Ausgang (mit XDCA-FX9)
  • Vollbildaufnahme 4K 60p/50p mit Oversampling (Bildsensor-Scangrösse ca. 5K)
  • FHD 180 Bilder/s Aufnahme
  • DCI 4K-Aufzeichnung
  • Unterstützung des digitalen drahtlosen DWX-Audioempfängers (mit XDCA-FX9)
 
 
 
 

Schiessen Sie bequem, erweitern Sie Ihren Horizont.


Die FX9 revolutioniert die Vollformat-Cinematographie mit unvergleichlicher Ergonomie und fortschrittlicher Technologie für unterwegs. Der weltweit erste elektronische variable Vollformat-ND-Filter* verwandelt die Möglichkeiten für Aufnahmen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen. Eingebautes Wi-Fi und 12G-SDI unterstützen erweiterte Workflows, während die optionale XDCA-FX9 Erweiterungseinheit die Einsatzmöglichkeiten der PXW-FX9 weiter erweitert.
*Stand: September 2019
 
 
 

6K Full-Frame "Exmor R" Sensor für atemberaubende Bildqualität

Der Vollformat-6K-Sensor der Kamera ermöglicht eine hervorragende Aufnahme in DCI 4K*, Ultra HD und HD-Auflösungen. Leistungsstarke Bildverarbeitung mit Debayering und Oversampling sorgt für eine Bildqualität jenseits der Grenzen herkömmlicher Super 35mm Sensoren. Der hintergrundbeleuchtete CMOS-Bildsensor nutzt auch die Exmor R-Technologie von Sony für verbesserte Empfindlichkeit und Rauschunterdrückung. Im Vergleich zu einem 4K Super 35mm Sensor hat der 6K Sensor der FX9 über die doppelte Oberfläche und bietet gleichzeitig einen grösseren Sichtwinkel und eine geringere Tiefenschärfe.
 
*DCI 4K (4096 x 2160 bei 17:9 Aufzeichnung) wird mit der zukünftigen Firmware-Version verfügbar sein.

 

 
 
 

Phänomenale 15+ Stop Dynamikbereich für grenzenlosen Ausdruck.

 

Die FX9 bietet einen aussergewöhnlichen Dynamikbereich von 15+ Stufen - jenseits des normalen Bereichs der menschlichen Wahrnehmung - und ermöglicht eine beispiellose kreative Freiheit bei der Farbkorrektur und dem Posting. Kameramänner können sich darauf konzentrieren, die gewünschte Szene zu rahmen, während sie sich auf den FX9 verlassen können, um alle Nuancen und Details entweder mit Hilfe der internen 4K 4:2:2:2 10-Bit-Aufnahme oder der externen 16-Bit-RAW-Aufnahme festzuhalten.* Beim Grading können Coloristen Farbe und Detail über die normalen Sehfähigkeiten des Kameramannes hinaus finden, um ein endgültiges Bild zu erstellen, das die Stimmung der Szene genau wiedergibt.
 
* Die RAW-Aufnahme erfordert eine zukünftige Firmware-Version und einen externen Rekorder.
 
 
 

Dual Base ISO für beeindruckende Bilder bei jedem Licht

 
Die FX9 verfügt über eine Basisempfindlichkeit von ISO 800 und bietet den optimalen Dynamikbereich für typische dokumentarische Anwendungen wie Aufnahmen im Freien oder in hell beleuchteten Innenräumen. Eine sekundäre High Base Empfindlichkeit von ISO 4000 zeichnet sich bei schlechten Lichtverhältnissen wie morgens und abends bei hervorragender Bildqualität aus. ISO 4000 ist auch ideal, wenn Sie langsame Objektive verwenden. Die Kombination von Dual Base ISO mit dem elektronischen variablen ND-Filter der Kamera bietet eine hervorragende kreative Kontrolle in fast jeder Aufnahmeumgebung und ermöglicht eine Reaktionsfähigkeit der nächsten Generation auf veränderte Bedingungen.
*ISO 800 und ISO 4000 werden im S-Log3, Cine EI Modus verwendet.
 
 

Wählbare Bildraten sowohl bei Vollbild als auch bei Super 35


Wählen Sie die gewünschte Bildrate von 1fps bis 180fps* für beeindruckende Schnell- und Zeitlupenaufnahmen. FX9 erzeugt ein immersives Bild mit Weitwinkeloptik und geringerer Tiefenschärfe durch den Vollbildsensor in Kombination mit Schnell- und Zeitlupe. Begeistern Sie Ihr Publikum mit diesem neuen kreativen Look. Der FX9 bietet auch eine Qualitätsprioritätseinstellung**, die die Full HD Zeitlupenbildqualität mit fortschrittlicher Oversampling-Technologie maximiert.
*Mit Ver1.0 bis zu 120 fps. Full-HD 180fps wird mit zukünftiger Firmware unterstützt.
**Im Vollbild-Scan-Modus: wählbar bei 1-30fps / Im S35-Scan-Modus: wählbar bei 1-60fps 
 
 
 

*Supported in future firmware update

**Supported in future firmware update. RAW output only

*** Supported in the future firmware update. Scanning area is cropped around 83% of full-frame and 122% larger than S35. (diagonal)

 

 

Kino-Objektiv-Serie

Entdecken Sie neue künstlerische Möglichkeiten und präzise kreative Kontrolle mit der Cinema Lens Series von Sony. Speziell für die dokumentarische Produktion und die digitale Cinematographie mit Vollformatkameras wie der FX9 und VENICE entwickelt.

 

Das erste Objektiv der Serie, das FE C 16-35mm T3.1 G Vollformat-Weitwinkelzoom, wird Anfang 2020 erwartet.

 

 

 

 

Erweitert die Bedienung im Schulterbereich, erweiterte Netzwerkfunktionen

Erweitern Sie die Einsatzmöglichkeiten der FX9 um die optionale XDCA-FX9 Erweiterungseinheit, die die Gewichtsverteilung der Kamera und die Ergonomie für komfortable Aufnahmen im Schulterformat optimiert - ideal für ENG (Electronic News Gathering) und Dokumentationsanwendungen. Die Erweiterungseinheit bietet ausserdem erweiterte Netzwerkfunktionen für Streaming/Dateiübertragung und Timecode für Mehrkamera-Aufnahmen.

4-Kanal-Audioeingang und -aufzeichnung


Der FX9 bietet hervorragende Audiofunktionen mit unabhängigen Drehreglern für jeden Kanal. In Anwendungen wie Interviews ermöglicht die 4-Kanal-Audioaufzeichnung die gleichzeitige Verwendung eines externen Mikrofons zur Aufnahme von Umgebungsgeräuschen, des eingebauten Mikrofons für Sprachmemos durch den Bediener und zweier optionaler drahtloser Mikrofone der UWP-Serie für die Sprache des Interviewers und des Interviewers. Darüber hinaus können mit dem optionalen XLR-K3M, XLR-K2M oder XLR-K1M XLR-Adapter - mit zwei zusätzlichen XLR-Eingängen - noch mehr Geräte angeschlossen werden.

Multi-Interface (MI) Schuhwerk


Der flexible Multi-Interface (MI)-Schuh von Sony bietet Strom, Signalanschlüsse und koordiniertes Ein- und Ausschalten mit kompatiblem Sony-Zubehör. So können Sie beispielsweise drahtlose Sony UWP-D-Mikrofonsysteme anschliessen und steuern (optional).

 

 

Technische Daten

 

Generell

General Mass
Approx 2.0 kg (body only)
Approx. 4.8 kg (with Viewfinder, Eyepiece, Grip Remote Control, BP-U35 battery, SELP28135G LENS, an XQD memory card, Handle, MIC holder)
 
Dimensions (W x H x D)
146 x 142.5 x 229 mm (body without protrusions)
 
Power Requirements
DC 19.5V
 
Power Consumption
Approx. 35.2 W (while recording XAVC-I QFHD 59.94p, SELP28135G Lens, Viewfinder ON, not using external device)
 
Operating Temperature
0°C to 40°C
32°F to 104°F
 
Storage Temperature
-20°C to +60°C
-4°F to +140°F
 
Battery Operating Time
Approx. 54min. with BP-U35 battery
(while recording XAVC-I QFHD 59.94p, SELP28135G Lens, Viewfinder ON, not using external device)

Approx. 108min. with BP-U70 battery
(while recording XAVC-I QFHD 59.94p, SELP28135G Lens, Viewfinder ON, not using external device)
 

Recording Format (Video)
[XAVC Intra]

XAVC-I QFHD 59.94p mode:VBR, MAX bit rate 600 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I QFHD 50p mode:VBR, MAX bit rate 500 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I QFHD 29.97p mode:VBR, MAX bit rate 300 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I QFHD 25p mode:VBR, MAX bit rate 250 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I QFHD 23.98p mode:VBR, MAX bit rate 240 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I HD 59.94p mode:CBG, MAX bit rate 222 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I HD 50p mode:CBG, MAX bit rate 223 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I HD 59.94i/29.97p mode:CBG, MAX bit rate 111 Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I HD 50i/25p mode:CBG, MAX bit rate 112Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
 
XAVC-I HD 23.98p mode:CBG, MAX bit rate 89Mbps, MPEG-4 AVC/H.264
 
Recording Format (Video)
[XAVC Long]
XAVC-L QFHD 29.97p/25p/23.98p mode:VBR, MAX bit rate 100 Mbps, MPEG-4 H.264/AVC
 
 
XAVC-L QFHD 59.94p/50p mode:VBR, MAX bit rate 150 Mbps, MPEG-4 H.264/AVC
 
 
XAVC-L HD 59.94i/29.97p/50i/25p/23.98p/59.94p/50p mode:VBR, MAX bit rate 50 Mbps, MPEG-4 H.264/AVC
 
 
XAVC-L HD 59.94i/29.97p/50i/25p/23.98p/59.94p/50p mode:VBR, MAX bit rate 35 Mbps, MPEG-4 H.264/AVC
 
 
XAVC-L HD 59.94i/50i mode:VBR, MAX bit rate 25 Mbps, MPEG-4 H.264/AVC
 
Recording Format (Video)
[MPEG-2 Long GOP]
MPEG2 HD422 mode:CBR, MAX bit rate 50 Mbps, MPEG-2 422P@HL
 
Recording Format (Audio)
LPCM 24 bits, 48 kHz, 4 channels
 
Recording Frame Rate
[XAVC Intra]
XAVC-I QFHD mode: 3840 x 2160/59.94P, 50P, 29.97P, 23.98P, 25P
XAVC-I HD mode: 1920 x 1080/59.94P, 59.94i, 50P, 50i, 29.97P, 23.98P, 25P
[XAVC Long]
XAVC-L QFHD mode: 3840 x 2160/59.94P, 50P, 29.97P, 23.98P, 25P
XAVC-L HD 50 mode: 1920 x 1080, 1280 x 720/59.94P, 50P, 59.94i, 50i, 29.97P, 23.98P, 25P
XAVC-L HD 35 mode:1920 x 1080/59.94P, 50P, 59.94i, 50i, 29.97P, 23.98P, 25P
XAVC-L HD 25 mode:1920 x 1080/59.94i, 50
[MPEG-2 Long GOP]
MPEG HD422 mode: 1920 x 1080/59.94i, 50i, 29.97P, 23.98P, 25Pi
 

Recording/Playback Time
[XAVC Intra]

XAVC-I QFHD 59.94p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 22 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 10 minutes
 
 
XAVC-I QFHD 50p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 26 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 13 minutes
 
 
XAVC-I QFHD 29.97p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 43 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 21 Minutes
 
 
XAVC-I QFHD 25p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 52 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 25 Minutes
 
 
XAVC-I QFHD 23.98p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 54 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 26 Minutes
 
 
XAVC-I HD 59.94p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 57 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 28 Minutes
 
 
XAVC-I HD 50p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 57 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 27 Minutes
 
 
XAVC-I HD 59.94i/29.97p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 105 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 53 Minutes
 
 
XAVC-I HD 50i/25p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 105 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 53 Minutes
 
 
XAVC-I HD 23.98p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 130 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 65 Minutes
 
Recording/Playback Time
[XAVC Long]
XAVC-L QFHD 29.97p/25p/23.98p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 125 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 62 Minutes
 
 
XAVC-L QFHD 59.94p/50p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 86 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 42 Minutes
 
 
XAVC-L HD 50 59.94i/29.97p/50i/25p/23.98p/59.94p/50p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 225 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 110 Minutes
 
 
XAVC-L HD 35 59.94i/29.97p/50i/25p/23.98p/59.94p/50p
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 305 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 150 Minutes
 
 
XAVC-L HD 25 59.94i/50i
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 410 minutes
When using QD-G64A (64 GB) Approx. 200 Minutes
 
Recording/Playback Time
[MPEG-2 Long GOP]
MPEG HD422 59.94i, 50i, 29.97P, 23.98P, 25P
When using QD-G128A (128 GB): Approx. 220 minutes
When using QD-G64A (64 GB): Approx. 105 Minutes
 
Recording Format (Proxy Audio)
XAVC Proxy: AAC-LC, 128 kbps, 2 channels
 
Recording Format (Proxy Video)
XAVC Proxy: AVC/H.264 Main Profile 4:2:0 Long GOP, VBR
1920 x 1080, 9Mbps
1280 x 720, 9Mbps
1280 x 720, 6Mbps
640 x 360, 3Mbps
 
 

Lens Mount

E-mount
 

Camera Section

Imaging Device (Type)
35 mm full-frame, single-chip CMOS image sensor
 
Imaging Device (Pixel Count)
20.5M pixels (Total)
 
Built-in Optical Filters
Clear, linear variable ND(1/4ND to 1/128ND)
 
ISO Sensitivity
ISO 800/4000 (Cine EI mode, D55 Light source)
 
S/N Ratio
57 dB (Y) (typical)
 
Shutter Speed
64F to 1/8000 sec
 
Slow and Quick Motion Function
FF 6K mode:
XAVC-I/L
3840 x 2160, 1920 x 1080
1 to 30 frames (29.97/25/23.98)

S35 4K mode:
XAVC-I/L
3840 x 2160, 1920 x 1080
1 to 60 frames (59.94p, 50p, 29.97/25/23.98)

FF 2K, S35 2K mode:
XAVC-I/L
1920 x 1080
1 to 60, 100, 120 frames (59.94p, 50p, 29.97/25/23.98)
 
White Balance
Preset, Memory A, Memory B (2000K-15000K)/ATW
 
Gain
-3 to 18dB (every 1dB), AGC
 
Gamma Curve
S-Cinetone, STD1, STD2, STD3, STD4, STD5, STD6, HG1, HG2, HG3, HG4, HG7, HG8, S-Log3
 
Latitude
15+ stop
 

Input/Output

Audio Input
XLR-type 3-pin (female) (x2), line/mic/mic +48 V selectable
Mic Reference: -30 to -80 dBu"
 
SDI Output
SDI OUT1: BNC, 12G-SDI, 3G-SDI (Level A/B), HD-SDI
SDI OUT2: BNC, 3G-SDI (Level A/B), HD-SDI
 
USB
USB device, micro-B (x1)
 
Headphone Output
Stereo mini jack (x1) -16 dBu 16 Ω
 
Speaker Output
Monaural
 
DC Input
DC jack
 
Remote
Stereo mini-minijack (Φ2.5 mm)
 
HDMI Output
Type A (x1)
 
LCD
8.8 cm (3.5 type) Approx. 2.76M dots
 

Built-in Microphone

Built-in Microphone
Omni-directional monoral electret condenser microphone
 

Media

Type
XQD Card slot (x2)
SD/MS Card slot (x1) for saving configuration data
SD card slot also can be used for proxy video recording
 

Wi-Fi/NFC

Supported Format
IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
 
Frequency Band
2.4 GHz bandwidth 5.2/5.3/5.6/5.8 GHz bandwidth*

* Depending on country/regional regulation
 
Security
WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK
 
NFC
NFC Forum Type 3 Tag compliant
 

Supplied Accessories

 
Supplied Accessories
Body Cap (1)
Viewfinder (1)
Eyepiece (1)
Grip Remote Control (1)
IS1293 power cord (2) **
AC Adapter
BC-U1A battery charger (1)
BP-U35 battery pack (1)
Power cord (2)
USB cable (1)
Operating Guide (2)
CD-ROM "Manuales for Solid-State Memory Camcorder" (1)

** For India only. Not supplied in other countries

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung