Kein Bild vorhanden
 
 
 
 
JETZT BESTELLEN
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
ROLAND V-1HD+ HD-Video-Switcher

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

ROLAND V-1HD+ HD-Video-Switcher

 Verfügbarkeit: Nicht am Lager

1'252.55 CHF
1'349.00 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: 142.V-1HD+
Marke: ROLAND

ROLAND V-1HD+ 4 Kanal HD VIDEO SWITCHER

Switchen, mischen und produzieren wie die Profis

 
 
Standalone HD-Audio/Video-Switching-Lösung mit vier HDMI-Eingängen, zwei HDMI-Ausgängen, 14-Kanal-Audiomixer und mehr.
 
 
 
Der V-1HD+ ist die ultimative A/V-Switching-Kompaktlösung für ambitionierte visuelle Storyteller. Optimiere deinen kreativen Produktionsprozess mit vielseitigen Ein- und Ausgängen, einer vertrauten Bedienoberfläche, umfassenden Steuerungsmöglichkeiten sowie zentralen Monitoring-Werkzeugen, damit deine Inhalte sowohl visuell als auch akustisch in jeder Situation überzeugen. Der V-1HD+ bietet eine herausragende Performance und Zuverlässigkeit. Gleichzeitig kannst du dich jederzeit auf den bewährten Support sowie umfangreiche Schulungsinhalte verlassen.
Erlebe den Plus-Vorteil und hebe deine Produktionen mit dem V-1HD+ noch heute auf ein neues Level.
 
 
 
•              Professionelle HD-Switching-Lösung für Live-Events, Livestreams oder beides gleichzeitig
•              Standalone-Video-Switcher und 14-Kanal-Audiomixer für Einzelanwender
•              Kompakt und portabel für die schnelle Einrichtung
•              Vertraute Bedienoberfläche mit kurzer Einarbeitungszeit und einfacher Bedienung
•              Technologisch unterstütztes, automatisches Umschalten von Videos
•              Effekte und Keying-Engine mit vier Layern für begeisternde Inhalte inklusive Grafiken, Titeleinblendungen und Social-Media-Aufrufen
•              Professionelle Audio-Ein- und -Ausgänge auf Basis der legendären Roland Klangqualität
•              Acht Preset-Speicherplätze für den Cue-Abruf visueller Layouts
 
 
 

 

 

Verabschiede dich von Übergangslösungen

Obwohl viele Video-Switcher einen einfachen Workflow versprechen, benötigst du für optimale Ergebnisse häufig komplizierte Übergangslösungen. Immer wieder zwingen dich diese Workarounds zu technischen Kompromissen und erfordern Investitionen in zusätzliches Equipment. Der V-1HD+  bietet dir die wichtigsten Werkzeuge, mit denen du deine Jobs zur vollen Zufriedenheit deiner Kunden ausführen kannst.
 
 

Eine Erfolgsgeschichte

Seit der Markteinführung 2015 hat sich der V-1HD zum beliebtesten 4-Kanal HDMI-Video-Switcher für HD-Anwendungen entwickelt. Mit seinem erweiterten Funktionsumfang für anspruchsvolle Anwendungen markiert der V-1HD+  den nächsten Meilenstein dieser Erfolgsgeschichte, ohne auf die einfache Bedienbarkeit, professionelle Performance und hohe Zuverlässigkeit zu verzichten – Faktoren, mit denen der V-1HD bis heute viele Fans auf der ganzen Welt überzeugt.
 
 

Keine Kompromisse bei den Video-Ein-/Ausgängen

Video-Profis sollten keine technischen Kompromisse eingehen. Mit seinen umfassenden Video-Ein- und -Ausgängen richtet sich der V-1HD+ an kreative Video-Anwender auf der Suche nach neuen Wegen und Möglichkeiten.
Vier Video-Eingänge und integrierte Skalierung
Über vier HDMI-Eingänge mit Frameraten-Wandlung kannst du unterschiedliche Quellen kombinieren, darunter Kameras, Computer, Tablets und Spielekonsolen. Und falls du es doch einmal mit einer problematischen, Quelle zu tun hast, die falsch dargestellt wird, kannst du sie Eingang 4 überlassen, dessen integrierter Video-Scaler das Bild automatisch synchronisiert und kalibriert.
Zwei Video-Ausgänge
Du kannst den beiden unabhängigen HDMI-Ausgängen einen der drei Video-Busse zuweisen. So verfügst du über die nötige Vielseitigkeit für professionelle Produktionen. Verwende zum Beispiel einen HDMI-Ausgang als zentralen Programm-Ausgang für die Aufnahme oder einen Livestream, während ein HD-Video-Monitor am zweiten Ausgang als "Up-Next" Eingangsvorschau-Bildschirm oder als erweiterter Multiview-Bildschirm mit zehn Fenstern fungiert.
 
 

Professionelle Bedienung leicht gemacht

Beim Interface-Design haben sich unsere Entwickler an einer möglichst einfachen Bedienung orientiert und Quick-Action-Buttons für die gängigsten Abläufe integriert. Dank One-Touch-Zugriff auf das System-Menü, Downstream Key ein/aus, Transition-Typ, Bild-in-Bild, Effekte ein/aus und mehr gestaltet sich der Produktionsworkflow mit dem V-1HD+ stressfrei und komfortabel.
Weiterhin verfügt der V-1HD+ über PGM- und PST-Busse sowie eine Transition/Fade-Bar, die zu den am weitesten verbreiteten Video-Switching-Steuerungen gehören und auch von Einsteigern schnell beherrscht werden. Dank haptischer Regler für die Audiolautstärke, Signal/Peak-LEDs sowie Unity-Gain-Markern lassen sich auch Audiopegel schnell und intuitiv anpassen.
 
 

14-Kanal-Audiomixer mit Effekten

Mit dem V-1HD+ können Einzelanwender mehr als nur Kamerasignale umschalten und sogar professionelle Audio-Mixe erstellen. Der integrierte digitale 14-Kanal-Audiomixer kombiniert HDMI Audio mit Mikrofon- und Line-Signalen und bietet eine Vielzahl an integrierten Effekten zur Aufwertung des Mixes.
Audio-Eingänge
Über die beiden XLR-Mikrofoneingänge mit schaltbarer Phantomspeisung kannst du deine Produktionen mit dem V-1HD+ um professionelle Mikrofone aufwerten, darunter auch Kondensator-Broadcast-Mikrofone. Darüber hinaus gibt es einen 3,5-mm-Eingang für ein Lavalier-Mikrofon oder Stereo-Audioquellen wie ein Smartphone sowie ein Stereo-Cinch-Eingangspaar. Ebenso kannst du eingebettete Stereo-Audiosignale auf den vier HDMI-Eingängen in deinen Mix integrieren.
Audio-Ausgänge
Wer einen V-1HD+ hat, braucht keinen separaten Audio-Kompaktmixer. Schicke analoge Audiosignale über die symmetrischen 6,3-mm-TRS-Ausgänge auf ein PA-System und verwende die eingebetteten digitalen Audiosignale auf den HDMI-Ausgängen für Aufnahmegeräte und Livestream-Übertragungen.
Audio-Effekte
Lass dein Outboard-Equipment im Studio: jeder Audio-Eingang des V-1HD+  verfügt über einen 3-Band-EQ, Hochpassfilter, Kompressor, Noise-Gate und ein Sync-Delay zur zeitlichen Anpassung von Audio- und Videosignalen. Die XLR- und 3,5-mm-Eingänge beinhalten zudem einen De-Esser, um Vocal-Sounds in Echtzeit zu bereinigen. Auf den Main-Ausgängen finden sich zudem je ein Limiter, 3-Band-EQ und Kompressor, um jederzeit einen optimalen Sound in Broadcast-Qualität auszuspielen.
 
 

Alle Signale im Blick

Ohne das Monitoring deiner Signale hast du keinen Überblick über die Produktion. Der V-1HD+ bietet diverse Echtzeit-Monitoring-Werkzeuge, um die Video- und Audioqualität deiner Produktionen zu überprüfen.
Multiview-Bildschirm
Indem du einen Multiview-Bildschirm mit zehn Fenstern an einem der beiden HDMI-Ausgänge anschliesst, kannst du deine Produktionen in Echtzeit verwalten. Setze Cues für Kamera-Einstellungen, überprüfe Präsentationen in der Vorab-Ansicht und wähle gespeicherte Standbilder aus, bevor diese in den Live-Feed geschaltet werden. Parallel lässt sich auch der Camcorder-Aufnahme-Status anzeigen.
Audio-Monitoring
Das Videobild kann perfekt aussehen – ein qualitativ schwacher Sound kann die komplette Produktion ruinieren. Mit dem V-1HD+ hast du die Audioqualität jederzeit im Griff. Jeder Analogeingang besitzt eine eigene Signal/Peak-Anzeige. Zudem kannst du einen Kopfhörer anschliessen, um den kompletten Audiomix abzuhören. Beim Einsatz des Multiview-Bildschirms werden die Signalpegel sämtlicher Eingänge sowie der Main-Ausgänge angezeigt.
 
 

Effekte, Keying und Standbilder

Dank der leistungsstarken Effekt-Engine des V-1HD+ kannnst du visuell ansprechende Inhalte erstellen, die beim Publikum für Begeisterung sorgen. Gleichzeitig lassen sich neue Einnahmequellen hinsichtlich der Erstellung von Kundengrafiken erschliessen.
Effekt-Engine mit vier Ebenen
Versierte Storyteller wissen, welche Wirkung Grafiken und visuelle Effekte entfalten können. Mit vier verfügbaren Kompositionsebenen kannst du schnell und einfach Titeleinblendungen, Logos, Social-Media-Kommentare und mehr in ein Video integrieren, um dein Publikum nicht nur zu informieren, sondern auch zu unterhalten.
Keying
Über den DSK-Layer (Downstream Keyer) lässt sich ein, vom Videofeed unabhängiges, Bild-in-Bild-Fenster (PinP) erstellen, das sich insbesondere für Live-Events und virtuelle Hybrid-Events eignet. So kannst du zum Beispiel während einer Live-Präsentation ein zusätzliches Kamerabild des Redners auf der Bühne auf die gezeigten Grafiken legen, das lediglich für das Online-Publikum sichtbar ist.
Standbilder
Mit dem V-1HD+ gehören leere Bildschirme nach einer Präsentation, in Meeting-Pausen oder bei technischen Kamera-Problemen der Vergangenheit an. Wähle hierzu einfach eines der vier im V-1HD+ gespeicherten Standbilder aus oder erstelle (und speichere) Standbilder direkt aus einer Eingangsquelle. Im Zusammenspiel mit der vielseitigen Effekt-Engine lassen sich die Bilder sowohl als Fullscreen-Hintergründe wie auch als DSK-Bauchbinden verwenden.
 
 

Umfassende Steuerung

Mit dem erweiterten Funktionsumfang des V-1HD+ hast du noch mehr Kontrolle über deine Produktionen.
Kamera-Tally
Das Tally-Licht signalisiert Akteuren, in welche Kamera sie gerade schauen sollen und zeigt an, dass die entsprechende Kamera gerade aufzeichnet. Der analoge Tally-Ausgang am V-1HD+ lässt sich mit den meisten Broadcast-Kamera-Systemen auf dem Markt verwenden – weitere Angaben und technische Daten zur Verkabelung findest du im V-1HD+ Bedienungshandbuch.
Steuerung der Aufnahme
Eine qualitativ hochwertige Aufnahme hängt von zahlreichen technischen Faktoren ab. Doch letztendlich spielt all dies keine Rolle, wenn du vergisst, rechtzeitig den Aufnahmetaster zu drücken. Steuere Atomos-Recorder über HDMI an, um automatisiert Aufnahmen zu starten und zu stoppen und gönne deinem Workflow ein wenig Steuerungskomfort.
Unterstützung älterer Systeme
Häufig erlaubt es das Budget nicht, jede einzelne Komponente deines Videosystems gleichzeitig auf den neuesten Stand zu bringen. Über seinen RS-232 Port arbeitet der V-1HD+ auch mit älteren Systemen und Komponenten zusammen. So kannst du weiterhin deiner Arbeit nachgehen, während du Geld für neues Equipment sparst.

 

VIDEO
 
Video Processing
4:2:2 (Y/Pb/Pr), 8-bit
 
Input Connectors
INPUT 1--3: HDMI type A x 3
*HDCP Supported

INPUT 4: HDMI type A
* HDCP Supported
* Multi-format Supported
 
Output Connectors
OUTPUT 1--2: HDMI type A x 2
* HDCP Supported
 
Input Formats
INPUT 1--3
720/59.94p, 720/60p *1, *3
720/50p *1, *4
1080/59.94i, 1080/60i, 1080/59.94p, 1080/60p, 1080/29.97p, 1080/30p *2, *3
1080/50i, 1080/50p, 1080/25p *2, *4
1080/23.98p, 1080/24p *2
* The input interlaced video signal is converted to progressive video signal by internal processing.
*1 SYSTEM FORMAT = 720p
*2 SYSTEM FORMAT = 1080i or 1080p
*3 FRAME RATE = 59.94 Hz
*4 FRAME RATE = 50 Hz

INPUT 4
480/59.94i, 480/59.94p, 720/59.94p, 720/60p, 1080/59.94i, 1080/60i, 1080/59.94p, 1080/60p, 1080/29.97p, 1080/30p *1
576/50i, 576/50p, 720/50p, 1080/50i, 1080/50p, 1080/25p *2
1080/23.98p, 1080/24p
VGA (640 x 480/60 Hz), SVGA (800 x 600/60 Hz), XGA (1024 x 768/60 Hz)
WXGA (1280 x 800/60 Hz), SXGA (1280 x 1024/60 Hz)
FWXGA (1366 x 768/60 Hz), SXGA+ (1400 x 1050/60 Hz)
UXGA (1600 x 1200/60 Hz), WUXGA (1920 x 1200/60 Hz)
* The refresh rate is the maximum value of each resolution.
* Conforms to CEA-861-E,VESA DMT Version 1.0 Revision 11.
* 1920 x 1200/60 Hz: Reduced blanking
* The input interlaced video signal is converted to progressive video signal by internal processing.
*1 FRAME RATE = 59.94 Hz
*2 FRAME RATE = 50 Hz

Still Image:
Bitmap File (.bmp) Maximum 1920 x 1080 pixels, 24-bit color, uncompressed.
PNG File (.png) Maximum 1920 x 1080 pixels, 24-bit color
* It can store up to 4 files in the internal memory.
* PNG alpha channel not supported.
 
Output Formats
OUTPUT 1--2:
720/59.94p *1, *4
720/50p *1, *5
1080/59.94i *2, *4
1080/50i *2, *5
1080/59.94p *3, *4
1080/50p *3, *5
*1 SYSTEM FORMAT = 720p
*2 SYSTEM FORMAT = 1080i
*3 SYSTEM FORMAT = 1080p
*4 FRAME RATE = 59.94 Hz
*5 FRAME RATE = 50 Hz
 
Video Effects
Transition: CUT, MIX (DISSOLVE/FAM/NAM), WIPE (8 types)
Composition: PinP (SQUARE, CIRCLE, DIAMOND), SPLIT (2 types), Keyer (Luminance key, Chroma key), DSK (Luminance key, Chroma key)
Other: Flip horizontal, Flip vertical, Still image capture, Still image playback, Output fade (Audio, Video: WHITE or BLACK), Test pattern output
 
 
AUDIO
 
Audio Processing
Sample rate: 24 bits/48 kHz
 
Audio formats
Linear PCM, 24 bits/48 kHz, 2 ch
 
Input Connectors
INPUT 1--4: HDMI Type A x 4
AUDIO IN 1--2: XLR-3-31 type (balanced, phantom power DC 48 V, 14 mA Max)
LINE IN: RCA phono type
MIC/AUX IN: Stereo miniature phone type (PLUG-IN power)
 
Output Connectors
OUTPUT 1--3: HDMI Type A x 2
AUDIO OUT L, R: 1/4-inch TRS phone type
PHONES: Stereo miniature phone type
 
Nominal Input Level
AUDIO IN 1--2: -60 to +4 dBu (Maximum input level: +24 dBu)
LINE IN: -10 dBu (Maximum input level: +10 dBu)
MIC/AUX IN: -51 to -10 dBu (Maximum input level: +10 dBu)
 
Input Impedance
AUDIO IN 1--2: 10 k ohms
LINE IN: 15 k ohms
MIC/AUX IN: 10 k ohms
 
Nominal Output Level
AUDIO OUT L, R: +4 dBu (Maximum output level: +24 dBu)
PHONES: 72 mW + 72 mW (32 ohms load)
 
Output Impedance
AUDIO OUT L, R: 600 ohms
PHONES: 10 ohms
 
Audio Effects
Delay, High pass filter, De-Esser, Compressor, Noise gate, Equalizer, Limiter, Reverb, Test tone output
 
 
OTHERS
 
Other Connectors
USB MEMORY: USB A type (for USB flash drive)
REMOTE: USB B type (for remote control)
RS-232: DB-9 type (male, for remote control)
TALLY: DB-9 type (female, for TALLY output)
 
Other Functions
Preset memory (8 types)
Panel lock function
EDID emulator
Auto switching
Auto input detect
 
Power Supply
AC adaptor
 
Current Draw
2.1 A
 
Power Consumption
25.2 W
 
Operation Temperature
+0 to +40 degrees Celsius
+32 to +104 degrees Fahrenheit
 
Dimensions
316 (W) x 121 (D) x 65 (H) mm
12-1/2 (W) x 4-13/16 (D) x 2-9/16 (H) inches
 
Weight (excluding AC adaptor)
1.4 kg
3 lbs 2 oz
 
Accessories
Startup Guide
Leaflet "USING THE UNIT SAFELY"
AC adaptor
Power cord

* 0 dBu = 0.775 Vrms

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung