Kein Bild vorhanden
 
 
 
JETZT LIEFERBAR
Kein Bild vorhanden
 
 
 
JETZT LIEFERBAR
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
 
 
JETZT BESTELLEN
Kein Bild vorhanden

ROLAND V-160HD 16 CHANNEL HD-SDI/HDMI AV SWITCHER W. USB3 STREAMING OUTPUT
ROLAND V-160HD 16 CHANNEL HD-SDI/HDMI AV SWITCHER W. USB3 STREAMING OUTPUT ROLAND V-160HD 16 CHANNEL HD-SDI/HDMI AV SWITCHER W. USB3 STREAMING OUTPUT ROLAND V-160HD 16 CHANNEL HD-SDI/HDMI AV SWITCHER W. USB3 STREAMING OUTPUT

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

ROLAND V-160HD 16 CHANNEL HD-SDI/HDMI AV SWITCHER W. USB3 STREAMING OUTPUT

 Verfügbarkeit: Lieferbar, begrenzter Bestand

5'124.40 CHF
5'519.00 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: 142.V-160HD
Marke: ROLAND

Der neue Switching-Standard für hybride Events

Ausgestattet mit zahllosen professionellen Features für moderne Produktionsumgebungen setzt der V-160HD einen neuen Switching-Standard für hybride Events. Dank umfassenden SDI- und HDMI-Anschlüssen ermöglicht der V-160HD Live-Übertragungen in Full-HD bei simultanem Streaming via USB-C auf jede bekannte Web-Plattform. Darüber hinaus stehen eine Video-Effektengine mit acht Ebenen, ein digitaler Audio-Mixer mit 40 Kanälen, eine integrierte PTZ-Kamerasteuerung sowie wegweisende Cue- und Automationsfunktionen zur Verfügung, um selbst aufwendige Produktionen nahtlos durchführen zu können. All dies befindet sich in einem kompakten, portablen Gehäuse und lässt sich dank der Broadcast-typischen Bedienoberfläche problemlos von einem Anwender bedienen.

 

  • Portabler Switcher für hybride Events mit umfangreichen Funktionen und Anschlussoptionen
  • Acht 3G-SDI-Eingänge mit Frameraten-Konvertierung
  • Acht 1080p-HDMI-Eingänge mit Frameraten-Konvertierung, davon vier Eingänge mit Echtzeit-Scalern
  • Insgesamt sieben Ausgänge (SDI, HDMI und USB-C Streaming)
  • Sieben wählbare Ausgangsmodi: Program, Sub-Program, Aux, Preview + drei Multiview-Optionen
  • Digitaler 40-Kanal-Audiomixer mit Effekten und Signalverarbeitung
  • Video-Effektengine mit acht Ebenen
  • 16 Standbild-Speicherslots für Bildschirmaufnahmen oder das Hochladen von BMP-, JPEG- und PNG-Bilddateien über den Alphakanal in den internen, nichtflüchtigen Speicher
  • Leistungsstarke Live-Automation mit Sequencing, Makros und gespeicherten Presets
  • PTZ-Steuerung unterstützt diverse, simultan genutzte Marken und Steuerungsprotokolle
  • Erweiterte Gerätesteuerung über Bluetooth, USB, RS-232 und LAN
  • Remote-Control-Software verfügbar für iPad, macOS und Windows
  • Kamera-Tallylicht: kabellos oder kabelgebunden
 

Hybrid in Perfektion

Der V-160HD kombiniert die Hardware-Zuverlässigkeit von Live-Switchern mit den Livestream-Möglichkeiten computerbasierter Systeme. Während softwarebasierte Workflows für reine Online-Events oftmals ausreichen, bietet der V-160HD professionelle Voraussetzungen für hybride Events mit Live- und Streaming-Komponenten mitsamt der Möglichkeit, die Inhalte für das jeweilige Publikum anzupassen.

  • On-Demand-Signalverarbeitung: keine CPU-Überlastung, Latenz und Output-Delays auf Live-Screens.
  • Keine teure Infrastruktur und externe Wandler dank integrierter Verbindungsstandards wie SDI, HDMI, XLR und USB-C.
  • Umfangreiche Bedienoberfläche ermöglicht die einfach zu erlernende Hands-On-Steuerung durch einen einzelnen Operator.
  • Schnelle Einrichtung und Automatisierung komplexer Umschaltprozesse der Presets, Makros und modernen Sequencing-Funktionen.

HDMI- und SDI-Anschlüsse

Der V-160HD bietet HDMI-Anschlüsse für Standard-AV-Geräte sowie SDI für lange Kabelwege und High-End-Kameras. Nahtloses Mischen von bis zu acht HDMI- und acht SDI-Quellen in Full-HD, auch mit abweichenden Frameraten und Farbräumen. Darüber hinaus ermöglichen die integrierten Scaler auf vier der verfügbaren HDMI-Eingänge die einfache Interaktion mit vom Kunden bereitgestellten Quellen wie Computer, Tablets, Smartphones, Spielekonsolen sowie älteren 4:3-Geräten.

 

 
V-160HD Rear Panel
 

Ausspielung auf unterschiedliche Geräte

Mit sieben frei zuweisbaren Ausgängen – 3x SDI, 3x HDMI, 1x USB-C Streaming—fungiert der V-160HD als High-End-Videomatrix. Auf diese Weise lassen sich gleichzeitig Programm-Bildschirme, Aux-Monitore, Multiview-Bildschirme und Online-Übertragungen gleichzeitig mit Inhalten versorgen. Für Aufnahmen steht zudem ein weiterer Ausgang zur Verfügung.

 

 
Send to Multiple Destinations
 

Unmittelbarer Abruf

Mit nur wenigen Tastendrücken lassen sich auf dem V-160HD eigene Looks speichern und wieder abrufen.

  • In Verbindung mit der leistungsstarken Effekt-Engine ermöglichen die 30 Presetspeicher den übergangslosen Wechsel von Szenen. Zudem lässt sich der Übergang aller Kompositionslayer auf dem Programmausgang synchronisieren.
  • Mit den 100 Makros lassen sich zudem komplexe Aktionsketten erstellen und auslösen, inklusive Switching, DSK Ein/Aus, Audiomix-Anpassungen, PTZ-Kamerafahrten und vieles mehr.

Über die kostenlose Remote-Control-Software (macOS, Windows und iPad) und ihre grafische Bedienoberfläche lassen sich Aktionen einrichten und vorab überprüfen, was zu einer zusätzlichen Erweiterung des Workflows führt.

 
Instant Recall
 
 
 

One-Touch-Automation

Mit dem neu entwickelten Sequencer des V-160HD werden Presets und Makros noch leistungsstärker und ermöglichen es Einzelanwendern, perfekt getimte Cues auszulösen. Der Sequencer ermöglicht die Aufnahme von bis zu 1.000 Schritten. Jeder einzelne Schritt kann dabei sowohl Presets als auch Makros enthalten. Nach dem Einrichten der Cues in der Sequenzliste lassen sich diese über den Next-Button auf dem Bedienfeld der Reihe nach auslösen. Dank der Leistungsfähigkeit des V-160HD Sequencers bringen Sie selbst komplexeste Events nicht mehr ins Schwitzen.

 

Leistungsstarke Video-Effektengine

Videoeffekte und Grafiken sind unverzichtbare Bestandteile, die jede Produktion aufwerten. Die Effektengine des V-160HD bietet acht Kompositionslayer, die sich den Programm- und Sub-Programmausgängen zuweisen lassen, um die Zuschauer stets mit visuell ansprechenden Inhalten zu versorgen. Mit bis zu vier Bild-in-Bild-Fenstern, Downstream-Key-Layern, 16 Speicherplätzen für Standbilder inklusive Unterstützung für PNG-Bilder mit Transparenz und vielem mehr decken Sie die kreativen Anforderungen jedes Kunden ab. Ein Beispiel:

 
Powerful Video Effects Engine

 

Layers 1-2: Beginnen Sie mit einem mischbaren Live-Background-Video-Layer.

Layers 3-6: Fügen Sie zwei Bild-in-Bild-Layer oder Chroma/Luminance-Key-Effekte ein.

Layers 7-8: Fügen Sie zwei Downstream-Keyer mit Fill- und Key-Eingängen hinzu.

 

Live-Streaming

Der V-160HD verwendet dieselbe Verbindungstechnologie wie Webcams*. Auf diese Weise lassen sich Events in Full-HD** mit 30/60fps streamen und mit einem weltweiten Online-Publikum teilen. Verbinden Sie einfach den USB-C Ausgang mit einem Computer und starten Sie den Stream über Zoom, Microsoft Teams, YouTube, Facebook Live sowie jede andere Plattform, die eine Webcam als Quelle ermöglicht. Der gesamte Prozess erfolgt Plug-and-Play – keine Treiberinstallation notwendig.
**Kompatibel mit USB Video Class (UVC) und USB Audio Class (UAC)
**YUV2 (unkomprimiert) und Motion JPEG (komprimiert) Formate werden unterstützt.

 
ALT
 
 

Klang in Perfektion

Der digitale 40-Kanal Audio-Mixer des V-160HD liefert Sound in Studioqualität und ermöglicht das Mischen von Audiosignalen aus allen 16 Video-Eingängen, USB-C sowie Mikrofonen und Linepegel-Geräten an den beiden symmetrischen XLR-Combo- und Stereo-Cinch-Eingängen. Zudem lassen sich Musik und andere Klangquellen kabellos von einem Smartphone oder Tablet über die integrierte Bluetooth-Schnittstelle übertragen. Zusätzlich steht eine umfangreiche Effektbibliothek zur Verfügung, um Sounds aufzupolieren und typische Probleme wie die Synchronisierung von Audiosignalen und das Entfernen von Hintergrundgeräuschen schnell und effektiv zu lösen.

Erweiterte PTZ-Kamerasteuerung

PTZ-Kamera-Roboter (Pan, Tilt, Zoom) umgehen die Notwendigkeit, mehrere Kamera-Operatoren einsetzen zu müssen und ermöglichen herausragende Produktionen in Broadcast-Qualität. Zudem lassen sich die Kameras dank ihrer kompakten Größe dezent und flexibel an unterschiedlichsten Orten platzieren. Mit dem V-160HD lassen sich ausgewählte PTZ-LAN-Kameras von Canon, JVC, Panasonic, Sony, PTZOptics, Avonic und VISCA direkt steuern. Dabei können diverse Marken und Modelle problemlos kombiniert werden, um bis zu 16 PTZ-Kameras gleichzeitig zu steuern.

 
Extensive PTZ Camera Support
 
 

Umfassende Steuerung

Mit dem ultimativen Switcher für hybride Events haben Sie die volle Kontrolle: LAN-Port, Bluetooth, USB, RS-232, Tally/GPIO, Bedienung über Fußschalter und mehr.

  • Verwenden Sie die eigens entwickelte iPad Remote-Control-App, um effiziente Touch-Interfaces zu entwerfen.
  • Erweitern Sie Ihren Workflow mit der kostenlosen Remote-Control-Software (RCS) für macOS und Windows.
  • Über einen Einzel- oder Doppel-Fußschalter von BOSS lassen sich mehr als 100 unterschiedliche Umschaltbefehle ausführen.
  • Auslösen von Start/Stop auf Atomos-Recordern über HDMI.
  • Richte über den Roland Smart Tally oder den rückseitigen Hardware-Anschluss ein Tally-Licht ein.
  • Nahtlose Integration in Systeminstallationen via RS-232 und TALLY/GPIO DB-Sub-Anschlüsse.
 
Remote Control
 

Freihändiges Umschalten & Steuern

Die eigens entwickelte V-160HD Remote Control App verwandelt ein iPad in ein effizientes Touch-Interface für den V-160HD, um grundlegende Umschaltfunktionen auszuführen, Audiosignale über virtuelle Fader zu mischen, Einstellungen und Effektparameter zu ändern sowie bis zu 30 individuelle Szenen für schnelle, effiziente Setupwechsel zu erzeugen. Demnä

 

chst verfügbar.

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung