Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
Kein Bild vorhanden
 
 
 

 

Jetzt bei Schweizer AG

Kein Bild vorhanden
Sony PXW-FS5M2K - 4K Super35 E-mount camcorder with lens inc RAW & HFR

Bilder können vom Originalprodukt abweichen

Sony PXW-FS5M2K - 4K Super35 E-mount camcorder with lens inc RAW & HFR

 Verfügbarkeit: Lieferbar, begrenzter Bestand

5'427.90 CHF
statt vorher
6'031.00 CHF
5'845.85 CHFinkl. 7.7% MwSt
Art.Nr: 115.PXW-FS5M2K
Marke: SONY

 
 

Sony PXW-FS5M2K (inkl. Optik) - 4K Super35 Handheld E-Mount Camcorder inkl. 4K 60P RAW Aufnahme und HFR 120fps bei 4K

 

 

Verbesserungen gegenüber der PXW-FS5:

  • 4K-60p/50p RAW-Aufnahme
  • 12-Bit FS RAW von Sony ermöglicht Aufzeichnungen in 4K (4.096 x 2.160) mit 60p/50p und kontinuierlichem 2K (2.048 x 1.080) mit 240/200 Bildern/s auf einem externen Recorder. 
  • HFR 4K (4096x2160) 120fps Burst Output als Standard Funktion
  • 120fps Kontinuierliche Aufnahme bei HD (1920x1080)
  • Verbesserte Hautton Aufnahme.

 

Zur PXW-FS5M2 (ohne Optik) und PXW-FS5M2K (mit Optik)

Mit einer Handheld-Kamera sollte man auch in sehr kleinen Räumen drehen können. Um auf dem Schoss zu arbeiten. Um mit den Darstellern mitzugehen. Um flexibel in hohen und niedrigen Winkeln zu drehen. Und eine Handheld-Kamera sollte schön an der Brust anliegen und dabei bequem von der rechten Hand getragen werden können. Alle Bedienelemente sollten sich in unmittelbarer Reichweite befinden. Die ausserordentliche PXW-FS5M2 von Sony kann all das und noch viel mehr.
 

Uneingeschränkt mobil

Die PXW-FS5M2M2 besitzt ein innovatives neues Design für unübertroffene Aufnahmen in Aktion unter den anspruchsvollsten Bedingungen. Mit einem Gehäusegewicht von 800 Gramm – weniger als die Hälfte der PXW-FS7 – können Sie fast überall drehen. Die Bedienung beim Betrieb in der Hand ist einfach aussergewöhnlich, da sich das hervorragend ausbalancierte Gehäuse problemlos so einstellen lässt, dass dank eines biegsamen und drehbaren Griffs und eines LCD-Suchers, der an insgesamt neun Stellen angebracht werden kann, Aufnahmen aus einem hohen oder einem niedrigen Winkel möglich sind. Und wie von Sony zu erwarten, erfand man den ersten integrierten elektronischen variablen ND-Filter für einen Super-35-mm-Camcorder, um bei sich schnell bewegenden Situationen immer die volle Kontrolle über die Belichtung zu behalten.
 

Anpassbares Design

Am Drehort wollen Sie weder Zeit verlieren noch eine Gelegenheit versäumen. Bei der PXW-FS5M2 lassen sich Komponenten wie Griff oder LCD-Sucher schnell und ohne Spezialwerkzeug anbringen oder abnehmen, während durch Standard-Gewindebohrungen von ¼“ die Anbringung an Drohnen, kardanischen Aufhängungen oder in einem Unterwassergehäuse unterstützt wird.
 

Flexibilität dank α-Fassung

Das α-Mount-System von Sony zeichnet sich durch eine unübertroffene Kompatibilität mit Objektiven von Sony und von Drittanbietern aus. Das E-Mount-Objektivsystem der PXW-FS5M2 kann mit einem Adapter eines Drittanbieters Filmobjektive und SLR-Objektive wie auch die E-Mount- und A-Mount-Objektive von Sony aufnehmen. Egal, ob Sie neue Objektive kaufen oder die bereits gekauften verwenden, die PXW-FS5M2 macht es Ihnen leicht.
Sie können auch die PXW-FS5M2 ohne Objektiv (PXW-FS5M2) oder mit Objektiv (PXW-FS5M2K) kaufen.
Mit einem Gewicht von nur 427 g ist das SELP18105G die ideale Ergänzung für die PXW-FS5M2: Der 6-fach-Zoom, der sich über einen Zoomhebel am Griff und Stiel der Kamera problemlos einstellen lässt, liefert atemberaubende Bilder.
Die maximale F4 Blendenöffnung beträgt konstante 18 mm bis 105 mm und bietet hervorragende Auflösung und ausgezeichneten Kontrast über das gesamte Bild.
Mithilfe eines Hebels und Rings an der Objektivfassung kann die Zoom-Geschwindigkeit nach Bedarf frei eingestellt werden, wobei der sichere und beständige Halt gewährleistet ist.
SELP18105G ist standardmässig im Lieferumfang der PXW-FS5M2K enthalten.
 

4K-Handheldkamera mit 100 Mbit/s

Wenn Qualität das oberste Kriterium ist, dann lässt sich der Super 35 Exmor-Sensor der PXW-FS5M2 optimal für Aufnahmen bei 100 Mbit/s 4K (3.840 x 2.160) mit dem fortschrittlichen XAVC-Aufnahmesystem (Long GOP) von Sony nutzen. Sie können 4K 60p/50p, 30p/25p, 24p RAW aufnehmen, indem Sie den AXS-R5 RAW-Recorder an der HXR-IFR5-Schnittstelleneinheit anbringen. Wenn Sie schnelle Ergebnisse brauchen, können Sie auf Full HD-Aufnahmen (1.920 x 1.080) bei bis zu 60p XAVC 10-Bit 4:2:2 50 Mbit/s umsteigen. Die PXW-FS5M2 hat die Flexibilität, sich den Bedürfnissen Ihrer Arbeit heute wie morgen anzupassen.
 
 

Zeitlupe mit 240 Bilder/s

Aufnahmen mit hohen Bildwechselfrequenzen können alltägliche Handlungen in ein Slow-Motion-Ballett verwandeln. Die PXW-FS5M2 bietet atemberaubende 240 Bilder/s in Full HD XAVC 10-Bit 4:2:2. Wenn Ihr Projekt bei kinoähnlichen 24p wiedergegeben wird, erhalten Sie wunderbare 10-fache Super-Slow-Motion. Im Hinblick auf Bit-Tiefe müssen keine Kompromisse eingegangen werden, und es gibt keinen „Windowing“-Effekt des Sensors. Es müssen also kein Beschneidungsfaktor oder Verluste im Blickwinkel berücksichtigt werden.
 

Technische Daten

Bitte beachten Sie, dass die Funktionen/technischen Daten sich von Land zu Land unterscheiden können.

Allgemeines

Gewicht Ca. 830 g (nur Haupteinheit)

Ca. 2.2 kg (mit SELP18105G und Sonnenblende [optional], Akku BP-U30, grosser Augenmuschel, LCD-Sucher, Griff ohne Riemen)
Abmessungen (B x H x T)* Ca. 111,3 x 128,7 x 172,4 mm (nur Haupteinheit einschliesslich vorstehender Teile)
Ca. 185,2 x 218,3 x 369,5 mm (mit SELP18105G und Sonnenblende [optional], grosser Augenmuschel, LCD-Sucher, Griff ohne Riemen und einschliesslich vorstehender Teile)
 
Betriebsspannung 14,4 V DC (Akku)
12,0 V DC (Netzteil)
Leistungsaufnahme Ca. 11,8 W [60i]
Ca. 11,5 W [50i]
(bei der Aufnahme mit ausgeschaltetem LCD und eingeschaltetem Sucher ohne externen Geräteanschluss)

Ca. 12,6 W [60i]
Ca. 12,3 W [50i]
(bei der Aufnahme mit eingeschaltetem LCD und eingeschaltetem Sucher und externem Geräteanschluss)
Betriebstemperatur 0°C bis 40°C
32 °F bis 104 °F
Lagertemperatur -20°C bis +60°C
-4°F bis +140°F
Akku-Betriebsdauer Mit Akku BP-U90: Ca. 6 Stunden und 40 Minuten [60i]
Ca. 6 Stunden und 45 Minuten [50i]
(bei der Aufnahme mit eingeschaltetem LCD und ausgeschaltetem Sucher und externem Geräteanschluss)

Mit Akku BP-U60: Ca. 4 Stunden und 15 Minuten [60i]
Ca. 4 Stunden und 20 Minuten [50i]
(bei der Aufnahme mit eingeschaltetem LCD und ausgeschaltetem Sucher und externem Geräteanschluss)

Mit Akku BP-U30: Ca. 2 Stunden und 10 Minuten [60i]
Ca. 2 Stunden und 10 Minuten [50i]
(bei der Aufnahme mit eingeschaltetem LCD und ausgeschaltetem Sucher und externem Geräteanschluss)
Aufnahmeformat (Video) XAVC QFHD: MPEG-4 AVC/H.264 4:2:0 Long Profile
XAVC HD: MPEG-4 AVC/H.264 4:2:2 Long Profile
AVCHD: Mit dem Format MPEG-4 AVC/H.264 AVCHD 2.0 kompatibel
Aufnahmeformat (Audio) XAVC: Lineares PCM 2 Kanäle, 24 Bit, 48 kHz

AVCHD: Lineares PCM 2Ch, 16 Bit, 48 kHz / Dolby Digital 2Ch, 16 Bit, 48 kHz
Bildwechselfrequenz bei der Aufnahme XAVC QFHD (3.840 x 2.160) bei 29,97p, 25p, 23,98p, 100 Mbit/s/60 Mbit/s

XAVC HD (1.920 x 1.080) bei 59,94p, 50p, 50 Mbit/s/35 Mbit/s

XAVC HD (1.920 x 1.080) bei 59,94i, 50i, 50 Mbit/s/35 Mbit/s/25 Mbit/s

XAVC HD (1.920 x 1.080) bei 29,97p, 25p, 23,98p, 50 Mbit/s/35 Mbit/s

XAVC HD (1.280 x 720) bei 59,94p, 50p, 50 Mbit/s

AVCHD (1.920 x 1.080) bei 59,94p, 50p, PS-Modus (28 Mbit/s)

AVCHD (1.920 x 1.080) bei 59,94i, 50i, 29,97p, 25p, 23,98p
FX-Modus (24 Mbit/s)
FH-Modus (17 Mbit/s)

AVCHD (1.280 x 720) bei 59,94p, 50p
FX-Modus (24 Mbit/s)
FH-Modus (17 Mbit/s)
HQ-Modus (9 Mbit/s)
Aufnahme-/Wiedergabezeit XAVC-L QFHD-100-Modus
Ca. 65 Min. mit 64-GB-Speicherkarte

XAVC-L QFHD 60-Modus
Ca. 100 Min. mit 64-GB-Speicherkarte

XAVC-L HD-50-Modus
Ca. 120 Min. mit 64-GB-Speicherkarte

XAVC-L HD-35-Modus
Ca. 170 Min. mit 64-GB-Speicherkarte

XAVC-L HD-25-Modus
Ca. 220 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
 
Aufnahme-/Wiedergabezeit AVCHD mit LPCM 2 Kanäle PS-Modus
Ca. 290 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 145 Min. mit 32-GB-Speicherkarte

AVCHD mit LPCM 2 Kanäle FX-Modus
Ca. 340 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 170 Min. mit 32-GB-Speicherkarte

AVCHD mit LPCM 2 Kanäle FH-Modus
Ca. 450 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 225 Min. mit 32-GB-Speicherkarte

AVCHD mit LPCM 2 Kanäle HQ-Modus
Ca. 590 Min. mit 64-GB-Speicherkarte
Ca. 290 Min. mit 32-GB-Speicherkarte
 

Objektiv

Objektivfassung E-Fassung
 

Kamerakomponenten

Bildsensor "Exmor"-Super-35-CMOS-Sensor
Effektive Bildelemente 3840 x 2160 (H x V)
Integrierte optische Filter ND-Filter
AUS: CLEAR
1: 1/4ND
2: 1/16ND
3: 1/64ND
Verstellbare, lineare ND-Filter (1/4ND, 1/128ND)
ISO-Empfindlichkeit S-log2/S-log3 Gamma ISO 3200
Mindestlichtstärke 0,16 Lux [60i] (Blende F1,4, Verstärkung auto, Shutter-Geschwindigkeit 1/24)
0,18 Lux [50i] (Blende F1,4,Verstärkung auto, Shutter-Geschwindigkeit 1/25)
Horizontale Auflösung 1000 TV-Zeilen oder mehr (1920 x 1080i-Modus)
Shutter-Geschwindigkeit 1/8 bis 1/10.000 s (60i)
1/6 bis 1/10.000 s (50i/24p)
Slow- & Quick-Motion-Funktion [30p]: 2.160p: Bildwechselfrequenz wählbar
1, 2, 4, 8, 15, 30 Bilder/s

[25p]: 2.160p: Bildwechselfrequenz wählbar
1, 2, 3, 6, 12, 25 Bilder/s

[60i]:1.080p: Bildwechselfrequenz wählbar
1, 2, 4, 8, 15, 30, 60 Bilder/s

[50i]: 1080p: Bildwechselfrequenz wählbar
1, 2, 3, 6, 12, 25, 50 Bilder/s
 
Super-Slow-Motion-Funktion [60i] Bildwechselfrequenz wählbar
120, 240, 480, 960 Bilder/s

[50i] Bildwechselfrequenz wählbar
100, 200, 400, 800 Bilder/s
Weissabgleich Voreinstellung (3200 K), Speicher A,
Speicherplatz B/ATW
Verstärkung 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18, 24, 27, 30 dB, AGC
Gammakurve Auswählbar
 

Ein-/Ausgänge

Audioeingang XLR, 3-polig (weiblich) (2 x), Line/Mic/Mic +48 V auswählbar
Videoausgang Integriert in Multi/Micro-USB-Anschluss
Composite
1,0 Vs-s, 75 Ω
Audioausgang Integriert in Multi/Micro-USB-Anschluss
SDI-Ausgang BNC (1 x), SD/HD/3G (Level-B) wählbar
SMTPE-Standards 259M/292M/424M/425M
USB Multi/Micro-USB-Anschluss (1 x)
Kopfhörerausgang Stereo-Klinkenbuchse (1 x)
Lautsprecherausgang Mono
DC Eingang DC-Eingangsbuchse
Fernbedienung Stereo-Miniklinkenbuchse (Ø 2,5 mm)
HDMI Ausgang HDMI-Anschluss (Typ A)
Kabelgebundenes LAN LAN-Anschluss
100BASE-TX/10BASE-T
 

Überwachung

Sucher 1,0 cm (Typ 0,39) OLED ca. 1,44 Millionen Bildpunkte
LCD 8,8 cm (Typ 3,5) Ca. 1,56 Millionen Bildpunkte
 

Eingebautes Mikrofon

Eingebautes Mikrofon Omnidirektionales Stereo-Elektretkondensatormikrofon
 

Medien

Typ MS/SD (1), SD (1)
 

Wi-Fi/NFC

Unterstütztes Format IEEE 802.11b/g/n
Frequenzband Bandbreite von 2,4 GHz
Sicherheit WEP/WPA-PSK/WPA2-PSK
NFC Kompatibel mit Typ-3-Tag vom NFC-Forum
 

Mitgeliefertes Zubehör

Mitgeliefertes Zubehör Griff (1)
Griff-Fernsteuerung (1)
LCD-Sucher (1)
Zubehörschuh-Set (Zubehörschuh (1), Zubehörschuhplatte (1), Schrauben (4))
USB-Kabel (1)
Netzteil (1) (AC – UES1230)
Netzkabel (Menge variiert je nach Land)
Drahtlose Fernbedienung (1) (RMT-845)
LCD-Schutz (1)
CD-ROM „Manuals for Solid-State Memory Camcorder“ (Handbücher für Festspeicher-Camcorder) (1)
Bedienungsanleitung (2)
Akkupaket BP-U30 (1)
Akku-Ladegerät BC-U1 (1)
Grosse Augenmuschel (1)
 

Allgemeine Hinweise

Hinweis *1 Bei den Massen handelt es sich um ungefähre Werte.

 

Finanzierungslösungen

Was Sie auch unternehmen, unsere Finanzierungslösungen ermöglichen Ihnen, sich optimal auszustatten ohne unnötig Kapital zu binden. Statt den kompletten Anschaffungskosten zahlen Sie günstige Monatsraten und sichern damit Ihr Eigenkapital und erhalten sich die Kreditspielräume bei Ihrer Hausbank oder Ihren Lieferanten. Durch die konstanten Raten, die – pay as you earn – erst fällig werden, wenn Sie mit den geleasten Objekten bereits Umsatz erwirtschaften, gewinnen Sie zudem an Planungssicherheit. GRENKE bietet Leasing für Produkte ab einem Nettokaufpreis von CHF 1000 an. So bleiben auch kleine und mittelständische Unternehmen immer auf dem neuesten Stand.

Als Unternehmen, das im B2B-Bereich tätig ist, konzentrieren wir uns auf unsere Stärken: Leasing ist nach wie vor unser Kerngeschäft. Im Small-Ticket-IT-Leasing ist GRENKE der marktführende Finanzierungsspezialist

Zur Berechnung der Finanzierung